Youtube-Star Bibi beantwortet Schwangerschaftsfragen

Deutschlands erfolgreichste Youtuberin wird zum ersten Mal Mutter

Julian-Bibi-Youtube-schwanger
Julian und Bibi werden in einigen Monaten zum ersten Mal Eltern | Youtube

Gestern machte Youtube-Star Bibi, die bürgerlich Bianca Heinicke heißt, ihre Schwangerschaft mittels eines Liebesvideos mit ihrem Freund Julian öffentlich. Heute lud sie ein neues Video hoch und beantwortet darin die brennendsten Zuschauerfragen.

Die wichtigste ist natürlich: Wie ist es passiert? Also jetzt nicht der konkrete Vorgang, darüber dürften die meisten ihrer Fans Bescheid wissen, sondern wie sie es rausgefunden hat.

Biancas Periode wollte auch nach drei Tagen einfach nicht einsetzen. Das machte sie stutzig. Sie habe schon die Tage zuvor immer so ein „komisches Gefühl“ im Bauch gehabt, sich aber nichts dabei gedacht.

Eines nachts, es soll 3 Uhr gewesen sein, verspürte sie den Drang, einen Schwangerschaftstest zu machen. Also fuhren sie und Julian in eine Notfallapotheke, um sich einen Test zu besorgen.

Kurze Zeit später verschwand Bibi im Badezimmer. „Ich habe einen Schwangerschaftstest gemacht, weil ich über meine Tage hinaus war. Ich war drei Tage sozusagen überfällig“, erklärte die erfolgreiche Youtuberin.

Es waren quälend lange Minuten, bis der Test endlich das Ergebnis anzeigte: Schwanger…1.-2. Woche.

 

Sie konnte es nicht fassen und stürmte gleich nach draußen. „Erst hab ich die Tür aufgemacht und ich geb dem Julian so den Schwangerschaftstest und sage, ‚Ich bin schwanger!'“

Auch Julian freute sich wie ein Schnitzel, dass sie ein gemeinsames Kind erwarten. Was sich sonst noch rund um die Schwangerschaft von Bibi abspielte, seht ihr im Video.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.