Promi News, Stars & Sternchen

„The Good Fight“ Trailer: Diane hat alles verloren

0 0
The-Good-Fight-Diane-Lockhart-Christine-Baranski
Diane Lockhart (Christine Baranski) muss in „The Good Fight“ noch einmal von vorne anfangen | CBS

So hat sich Diane Lockhart (Christine Baranski) ihren Ruhestand nicht vorgestellt! Im neuen Trailer für „The Good Fight“ bekommen wir die erfahrene Anwältin zu sehen, die vor ihren Kollegen bekanntgibt, aus der Firma, die sie mit aufgebaut hat, auszusteigen, um in den Ruhestand zu gehen.

Doch dann kommt alles anders. Aus dem Fernsehen erfährt sie, dass all ihre Ersparnisse durch ein Schneeballsystem verloren sind und sie kein Geld mehr hat. Doch eine Rückkehr zu Lockhart/Agos & Lee, oder wie die Firma aktuell auch heißen mag, ist nicht möglich, wie ihr David Lee (Zach Grenier) unmissverständlich klarmacht.

Ihr bleibt nichts anderes übrig, als noch einmal von vorne anzufangen. Dabei trifft sie auch auf ihre ehemalige Kollegin Lucca Quinn (Cush Jumbo). Die hat für Diane einen Tipp, wie sie am besten mit der Situation umzugehen hat.

„Ich hatte eine Freundin, die das gleiche durchgemacht hat. Sie meinte, dass sie ein paar Monate lang die Hölle durchmachte. Sei hart und ignoriere das, was die Leute sagen. Es ist schwer, doch es wird zu Ende gehen.“

Diese Freundin klingt sehr nach Alicia Florrick (Julianna Margulies), die in dem Nachfolger von „The Good Wife“ jedoch nicht zu sehen sein wird. Dafür werden jedoch in größeren und kleineren Rollen Sarah Steele (Marissa Gold), Carrie Preston (Elsbeth Tascioni), Jerry Adler (Howard Lyman) und Gary Cole (Kurt McVeigh) zurückkehren.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.