Taylor Swift sucht bei Gigi Hadid Rat

Eigentlich spricht Taylor Swift momentan nicht mit der Presse, doch als es um einen Bericht über ihre gute Freundin Gigi Hadid ging, machte die Sängerin eine Ausnahme. Das Model ziert die aktuelle Ausgabe der ,Harper’s Bazaar‘ und im dazugehörigen Artikel kam ihre BFF zu Wort, die nur Gutes über Gigi zu berichten weiß.

Taylor-Swift-Gigi-Hadid
Taylor Swift schwärmte von Gigi Hadid und wie sie mit anderen Menschen umgeht | Instagram

„Unter meinen Freundinnen ist Gigi eine der ersten, die ich um Rat bitte. Sie hat diese unglaubliche Fähigkeit, alle Seiten einer Situation zu sehen und sie für dich zu vereinfachen, sodass du die Komplexität der Menschen sehen kannst“, schwärmte sie von ihren Qualitäten.

Doch man muss kein Superstar wie Taylor Swift sein, um mit Gigi Hadid sprechen zu können. Der 22-Jährigen ist es wichtig, jedem mit Respekt zu begegnen, ganz egal, wer vor ihr steht.

„Gigis Nummer 1-Regel ist es, Menschen so zu behandeln, wie sie behandelt werden möchte, also ist sie pünktlich (oder früh) auf Arbeit, sagt jedem am Set ,Hallo‘ und fragt, wie es ihm geht und hört tatsächlich auf ihre Antwort. Sie ist eine sehr freundliche und offene Person, die es geschafft hat, ein riesiger Power-Player und eine Geschäftsfrau zu werden, ohne jemals diesbezüglich Kompromisse zu machen“, erklärte Swift.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Harry Styles möchte seine Sexualität nicht definieren

Robert Pattinson als Bankräuber: Erster „Good Time“ Trailer