Taylor Lautner sind seine Muskeln peinlich…

Er ist einer DER Shootingstars der letzten Jahre, und er hat neuerdings sehr sehr viele Muskeln. Warum? Seine Rolle verlangt es so!

Die Rede ist von Teenieschwarm Taylor Lautner, der für seine Rolle als Werwolfjunge Jacob Black, in der “Twilight”-Reihe jede Menge an Körpermasse zulegen musste.

Im neuen Teil “New Moon” entdeckt er, dass ein Werwolf in ihm steckt, und mit seinem Rudel den Ort “La Push” vor Vampiren schützen soll.

Wenn da so ein dürrer Hahn auf einmal zum starken Wolf wird, das wäre ja auch nicht gerade glaubhaft. Wie er selbst sagt, hat er 30 Pfund an Muskelmasse zugelegt! Jetzt ist ihm die viele Aufmerksamkeit aber irgendwie peinlich, wie er bei der “7. Teen Vogue’s Young Hollywood Party” in Los Angeles zugab….

Eigentlich ist es mir etwas unangenehm, zu wissen das so viele Leute das sehen! Es ist ein bisschen peinlich!

So zuzulegen sei “harte Arbeit”. Der Tagesablauf bestünde nur aus “Essen, Workout – viele Sachen halt”. Weiter sagte er, dass der Dreh zu “Eclipse” wahnsinnig Freude bereitet.

“Es ist wirklich gut. Wir haben viel Spaß wenn wir in Vancouver rumhängen.” Taylor ist auch auf dem Cover der Oktoberausgabe der “Teen Vogue”, was er total “verrückt” findet. Abseits von Twilight spielt er bald an der Seite von Taylor Swift in “Valentines Day” mit.

Wir werden also noch einiges von ihm zu hören und zu sehen kriegen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.