Ryan Gosling hebt ab: Erster „First Man“ Trailer

Er schlüpft in die Rolle von Neil Armstrong

Ryan-Gosling-First-Man-Poster-250x396
Ryan Gosling spielt in „First Man“ Neil Armstrong, den ersten Mann auf dem Mond | Universal Pictures

„Dies ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein riesiger Sprung für die Menschheit.“ Wirklich jeder dürfte diesen Satz kennen, den Neil Armstrong sprach, als er am 21. Juli 1969 als erster Mensch den Mond betrat. Nun wird seine Geschichte mit Ryan Gosling in der Hauptrolle in die Kinos kommen.

Der erste Trailer für den Film „First Man“ feierte in dieser Woche seine Premiere und zeigt, was für ein steiniger Weg es für den Astronauten und die Männer und Frauen der NASA war. Schließlich war es das erste Mal, dass sie einen Menschen auf den Mond brachten – auf Erfahrungen konnten sie nicht zurückgreifen, sie mussten sie selbst machen.

Der Film basiert auf dem Buch von James R. Hansen und im Mttelpunkt stehen die Jahre von 1961 bis 1969, in denen man intensiv an diesem Vorhaben arbeitete. Regie führte Damien Chazelle, der mit Ryan Gosling bereits an „La La Land“ arbeitete. „The Crown“-Star Claire Foy schlüpfte in die Rolle von Janet Shearon, der ersten Frau Armstrongs.

Ab dem 11. Oktober 2018 wird „First Man“ in den deutschen Kinos laufen.