in

Robert Pattinson: Fan trifft Twilight-Star und schreibt ein Buch!

Robert-Pattinson-blue-screen

Hmm okay…ich hab lange überlegt, ob ich diese Story hier posten soll oder nicht. Aber dann hab ich mir überlegt, wenn schon andere so viel Mist drüber schreiben, kann ich doch wenigstens einen halbwegs nüchternen Artikel drüber schreiben. Es geht um Twilight-Star Robert Pattinson.

Ich glaube es ist kein Geheimnis, dass Robert Pattinson sowie die ganze Twilight-Saga absolut ziehen im Internet. Es gibt eben einfach zu viele Mädels, die auf ihre Stars um Rob und Kristen Stewart stehen.

Während ich vor etwa einem Jahr das erste Mal über Twilight geschrieben habe, springen immer mehr Trittbrettfahrer auf den Zug auf. Alle wollen ein fettes Stück vom Kuchen abbekommen.

Ich für meinen Teil schreibe hauptsächlich drüber, weil es mir Spaß macht und ich Twilight einfach super finde. Und ich bin geil auf Leser, haha.

Aber genug der langweiligen Einleitung. Es gibt ein neues Buch von einer sogenannten „Newcomer-Autorin“. Es handelt von dem ersten Treffen einer jungen Frau mit Robert Pattinson.

Klingt erstmal nicht wirklich spannend. Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass dieses Mädel Robert Pattinson wirklich richtig nah gekommen ist. Wahrscheinlich nur eine Geschichte über ein flüchtiges Sehen…

Laut einer Pressemitteilung lautet der Inhalt in etwa so…

Die Knie zittern, die Hände sind feucht. Anspannung steht der Autorin des Buches Spomenka K. in´s Gesicht geschrieben. So oder so ähnlich muss es sich wohl zugetragen haben, das erste Treffen zwischen ihr und dem neuen Stern am Hollywood-Himmel.

Der Inhalt des Buches ist dabei so rasant und fesselnd geschrieben, dass es den Leser wie in einen Bann zu ziehen scheint.

Das Buch gibt es nicht in gebundener Form, sondern wird am 13. Mai (an Rob Pattinsons Geburtstag) auf Ebozon.com als E-Book erscheinen.

Ohne jetzt mich weiter drüber auszulassen, über Sinn und Unsinn so einer Veröffentlichung…was haltet ihr davon? Würdet ihr das Werk lesen oder findet ihr sowas eher uninteressant? Ich hab dabei ein komisches Gefühl irgendwie…

Auch das einige Seiten die Überschrift zu dieser News missbraucht haben und irgendwas von „Geht Rob fremd?“ oder „Andere Frau getroffen?“ geschrieben haben, stinkt mich tierisch an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Robert Pattinson & Kristen Stewart kurbeln Sonnenbrillen-Verkäufe an!

Eva Longoria-Parker: Ja es gab einen Vorfall mit Nicollette Sheridan!