Robert Pattinson vs. Bodyguard: Autogramme am “Cosmopolis”-Set

Robert-Pattinson-Gruppenfoto-Toronto
Robert Pattinson | (c) MrWillw

Anfänglich sah es so aus, als ob Robert Pattinson sich am Set von “Cosmopolis” in Toronto lieber an den Fans vorbeischleust, anstatt Autogramme zu geben. Aber in diesen Tagen stellt sich uns ein ganz anderes Bild dar.

Trotz der anstrengenden Drehtage, schreibt Rob eine Unterschrift nach der nächsten und lässt auch bereitwillig Bilder mit sich machen, wie Pics und Videos auf Fanseiten beweisen!

Toll: Robert Pattinson hat sich sogar gegen seinen Bodyguard Dean durchgesetzt. Als Fans Fotos wollten, sagte dieser nämlich, dass keine Zeit sei dafür. Rob hat sich nicht beirren lassen und gesagt, “Ja, ich mache ein Gruppenfoto.”

Die Fans waren natürlich überglücklich und Mr. Oberwichtig Bodyguard sah irgendwie zerknirscht aus, vermutlich hat er schon seinen ganzen tollen Plan flötengehen sehen.

Das Spektakel in Toronto geht noch mehrere Wochen, so lange dreht Robert Pattinson noch an “Cosmopolis”. Aber ein Großteil der Szenen soll im Studio gedreht werden, deswegen sollten die Teenager vor Ort, noch die Zeit genießen. 😉 Hier ist ein Video von der Aktion mit Dean, noch mehr Bilder gibt es auf MrWillw.com!

6 Kommentare
Kommentar hinterlassen
  1. ohhh das is echt total süß … soviel zum thema rob hats nich so mit seinen fans (wurde irgendwo mal erzählt)

    Wie man sieht sind ihm seine Fans wichtig . Einfach nur toll das er trotzdem noch ein bild mit denen macht obwohl sein bodyguard da was gegen hat.

  2. Der Rob ist so unglaublich süß !! Ich würd ihn gern nochmal so nah sehen !! Ich hatte Gott sei dank einmal das Vergnügen .. Er ist natürlich auch "live" so umwerfend süß !! 🙂 Hach .. Schwääärm 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.