Prinz Oliver von Anhalt tot: Prinz Marcus fühlt “ewigen Schmerz”

Prinz-Oliver-Prinz-Marcus-von-Anhalt-2
Prinz Marcus und Prinz Oliver von Anhalt waren ein Herz und eine Seele | Facebook

Normalerweise kennen wir Prinz Marcus von Anhalt als immer fröhlichen Lebemann, dessen Stippvisite auf der Erde eine einzige Party zu sein scheint. Doch seit vergangener Woche ist vieles anders. Sein “Bruder” Prinz Oliver von Anhalt ist tot. Er starb bei einem Verkehrsunfall in Los Angeles. Seitdem müssen die lustigen Hundevideos und fröhlichen Selfies auf seiner Facebook Page der öffentlichen Trauer weichen.

Am zweiten Weihnachtsfeiertag (26. Dezember) bestätigte er den Tod seines besten Freundes und Seelenverwandten. “R.I.P. Prinz Oliver Leopold von Anhalt (mein Bruder). Ruhe in Frieden? Nein!! Genieße dein Leben im Jenseits in vollen Zügen, wie du es vorher auch tatest.”

Einige Stunden später teilte er private Bilder, welche die beiden auf Yachten, in Luxuskarossen oder beim Herumballern mit Maschinenpistolen zeigen. Unabhängig davon, wie man zu diesem dekadenten Lifestyle steht, muss man Prinz Oliver eines lassen…er machte das Beste aus seinem Leben, das mit nur 45 Jahren viel zu früh endete.

“Ewiger Schmerz & Ewige Freude!!!”, schrieb Prinz Marcus, bevor er das letzte Video Prinz Olivers hochlud. “Am 15.12. war Prinz Oliver in Frankfurt bei seiner Nichte Prinzessin Shanaya, meiner Tochter, und brachte Weihnachtsgeschenke”, erklärte der Multimillionär. “Er hat bei uns geschlafen, hat Shanaya morgens zur Schule gebracht und ist dann nach Los Angeles geflogen. Am Tag darauf hatte er einen Motorradunfall und starb am 25.12. Die Welt ist nicht wirklich gerecht.”

Die ‘Bild’ berichtet, dass ein LKW in den Adoptivsohn von Prinz Frédéric von Anhalt raste. Eine Woche lag er im Koma, bis er an Weihnachten verstarb.

Zahlreiche Fans von Prinz Marcus drückten in den Kommentaren ihre Anteilnahme aus, wiesen aber gleichzeitig darauf hin, dass er die Bedeutung des Wortes “gerecht” überdenken solle. Schließlich hatte Prinz Oliver, der mit bürgerlichem Namen Oliver Bendig hieß, ein mehr als erfülltes Leben. Aufgrund seines enormen Vermögens hatte er zumindest nie mit Geldsorgen und den damit verbundenen Begleiterscheinungen zu kämpfen, während in anderen Teilen der Welt Kriege und Hungersnöte herrschen.

Trotzdem ist der Tod eines Freundes oder Familienmitglieds immer etwas Schreckliches. Deshalb möchten wir an dieser Stelle unser aufrichtiges Beileid zum Ausdruck bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.