Promi News, Stars & Sternchen

„Orphan Black“ Finale: Für wen gab es ein Happy End und für wen nicht?

Nach 5 Staffeln ist Schluss

0
Orphan-Black-Finale-Sarah
Nach 5. Staffeln lief nun das große Finale von „Orphan Black“ über die Fernsehbildschirme | BBC America

Nach 5 Staffeln mit 50 Episoden lief am Samstag mit der Episode „To Right the Wrongs of Many“ das große Finale der Serie „Orphan Black“. Doch gab es ein Happy End für Sarah, Helena, Cosima und Alison (Tatiana Maslany)? Oder war der Kampf der Klone vergebens?

Spoiler: Wenn ihr das Finale noch nicht gesehen habt und euch davon überraschen lassen wollt, dann lest ab jetzt lieber nicht mehr weiter.

Neben Rückblenden, in denen sich Sarah mit Siobhan (Maria Doyle Kennedy) darüber unterhält, ob sie ihr Baby bekommen will oder nicht, geht es im ersten Teil der Episode um sie und Helena, die versuchen, P.T. Westmorland (Stephen McHattie) und Coady (Kyra Harper) zu entkommen.

Thank you, #CloneClub. #FarewellOrphanBlack

Posted by Orphan Black on Samstag, 12. August 2017

Nachdem der Wissenschaftler von Sarah angeschossen wurde, bringt er seine letzte Kraft auf, um sie mit einem Vorhang zu ersticken. Doch sie gibt nicht auf und wehrt sich gegen ihren Schöpfer. „Ich habe dich überlebt. Wir haben dich überlebt. Ich und meine Schwestern gemeinsam. Das ist Evolution“, erklärt sie, bevor sie Westmorland den Schädel einschlägt.

Nicht weniger brutal geht es im Keller zu, wo Helena mit der Hilfe von Art (Kevin Hanchard) unter der Aufsicht Coadys ihre Zwillinge auf die Welt bringen soll. Doch Helena denkt trotz Wehen nicht daran, so einfach aufzugeben. Gemeinsam mit Art trickst sie die Ärztin aus und rammt ihr einen Schraubendreher in die Hauptschlagader.

Am Ende bekommen die beiden Hilfe von Sarah, die die Zwillinge von Helena trotz den widrigen Umständen gesund auf die Welt bringt.

Orphan-Black-Finale-Art-Helena-Geburt
Art hilft Helena bei der Entbindung | BBC America
Orphan-Black-Finale-Art-Helena-Sarah-Geburt
In einem Keller kommen die Zwillinge von Helena auf die Welt | BBC America

Wie sieht die Zukunft der Klone aus?

Ein paar Wochen später schmeißen Alison und Donnie (Kristian Bruun) eine Babyparty für die Zwillinge, die vorerst die Namen Orange und Purple tragen. Wir erfahren, dass Donnie einen neuen Job hat und es zwischen ihm und seiner Frau so gut wie lange nicht mehr läuft.

Orphan-Black-Finale-Felix-Sarah-Helena-Cosima-Alison
Helene liest den anderen Klonen und Felix ihre Memoiren vor | BBC America

Bei der Party kommen all die liebgewonnen Charaktere noch einmal zusammen und als die Klone am Ende zusammensitzen, hat Felix (Jordan Gavaris) eine Überraschung für sie.

Von Rachel hat er eine Liste mit den Namen und Kontaktdaten aller Klone bekommen! Insgesamt sind es 274 Menschen, die auf diese Weise entstanden sind. Dank dieser Liste können Cosima und Delphine (Evelyne Brochu) all die Frauen retten und ihnen das Gegenmittel spritzen, an dem sie so lange geforscht haben.

Orphan-Black-Finale-Cosima-Delphine
Cosima und Delphine reisen um die Welt, um andere Klone zu heilen | BBC America
Orphan-Black-Finale-Helena-Babys
Helena mit ihren Zwillingen Arthur und Donnie | BBC America

Am Ende erfahren wir auch noch, für welche Namen sich Helena entschieden hat: Arthur und Donnie. Schließlich waren die beiden Männer immer für sie da und sie kann nur hoffen, dass auch ihre Jungs zu solch großartigen Männern heranwachsen.

Our unbiased review of the #OrphanBlack series finale

Posted by Orphan Black on Samstag, 12. August 2017

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.