Niall Horan & Harry Styles: Auf dem Golfplatz versteckten sie sich vor Fans

Als One Direction gemeinsam um die Welt tourten sahen Niall Horan und Harry Styles nicht wirklich viel von den Städten, in denen sie auftraten. Schuld daran waren die Horden von Fans, die vor den Arenen und Hotels auf die Jungs warteten und sich sofort um sie herum versammelt hätten, wenn sie einen von ihnen unterwegs gesehen hätten.

Niall Horan & Harry Styles: Auf dem Golfplatz versteckten sie sich vor Fans
Harry Styles und Niall Horan versteckten sich auf Golfplätzen vor ihren Fans, wenn sie auf Tour waren | PR Photos

Deswegen mussten sich die Musiker Orte suchen, an denen es keine Fans gab, wenn sie mehr als nur ihr Hotelzimmer sehen wollten. Für Niall und Harry waren diese Orte die Golfplätze dieser Welt, wie der „Slow Hands“-Sänger während seines Interviews in der Radiosendung ,Elvis Duran and The Morning Show‘ verriet.

„Wir waren auf Tour und vor den Hotels standen tausende von Fans und ich konnte nicht einfach über die Straße laufen. Also gingen Harry und ich einfach Golfspielen. Natürlich wollen die Leute auf einem Golfplatz dir nicht hinterherlaufen“, meinte Niall Horan, der in den letzten Jahren großen Gefallen an dem Sport gefunden hat und gerne mal den Schläger schwingt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ariel Winter mal wieder in der Kritik: Zu heiß am Memorial Day?
Ariel Winter mal wieder in der Kritik: Zu heiß am Memorial Day?
So organisierte Ariana Grande ihr Benefizkonzert in Manchester
So organisierte Ariana Grande ihr Benefizkonzert in Manchester