Mehrzad Marashi & Mark Medlock – Sweat [Musikvideo]

Mehrzad-Mark-Medlock-Sweat

Viele Kritiker, viele Fans. Die Stimmen zu der musikalischen Zusammenarbeit von Mehrzad Marashi und Mark Medlock sind verschieden. Ich für meinen Teil…finds geil!!!

Auch wenn ich nie ein ausgemachter Fan von Mark Medlock war. Jetzt haben Mehrzad und der DSDS-Gewinner von 2007 ihr gemeinsames Musikvideo “Sweat (A la la la la long)” veröffentlicht!

Das Video wurde auf der Sonneninsel Mallorca gedreht. Natürlich, wo auch sonst. Denn kein geringerer als Dieter Bohlen hatte bei der Sache die Zügel in der Hand.

Dementsprechend wurden auch die Farben im typischen Bohlen-Stil gehalten. Aber wer interessiert sich bei dem Video schon für Farben??? Da springen scheinbar unendlich viele junge Damen im Bikini durchs Bild und wackeln in jeder zweiten Einstellung mit ihren Hintern!

Geil!!! Die wissen echt, auf was ich so abfahre. 😉 Aber jetzt mal rein zur musikalischen Schiene…entgegen verschiedener Meinungen im Netz, finde ich das Musikvideo zu Sweat echt gut. Es müssen für mich die Stimmen der Beiden nicht miteinander “harmonieren”.

Für mich ist wichtig, dass Urlaubsfeeling auf kommt. Und je öfter ich auf Replay drücke, desto mehr freue ich mich auf meinen Sommerurlaub, auch auf Mallorca!

Während die Promicabana Chefetage dann mit seinem Mietcabrio über die Landstraßen brettert, wird geschmeidig “Sweat” von Mehrzad Marashi und Mark Medlock in den CD-Player geschmissen….*Sonnenbrille aufsetz*

Das Video gibts bei Mehrzad-Marashi.tv oder bei Youtube (werde es austauschen so bald es was Offizielles zum Einbinden gibt)! Peace und Out.

10 Kommentare
Kommentar hinterlassen
  1. …… Und deine Commentbox ist offen? * lach*
    wenn hoffentlich Bälde die Sonne lacht, wird es DER Sommerhit, gelle? Und alle finden es jaaaaa soooooo blööd* kicher*

  2. …ich meinte damit, GUT, dass ich meinen Kommentar abgeben kann und…

    …ich finde den Song gut, macht gute laune, ist sauber gesungen…von beiden UND das Video ist auch nett…

    halt, etwas für das "männliche" Auge, für MICH (weiblich) net so der Burner.

    …und DANKE, ist ohrwurmtauglich und wir summen now "alalalalala long"

  3. Bei manchen Liedern von Menowin bekam ich ehrlich gesagt Gänsehaut, aber ich befürchte, dass er an seiner quäkigen Stimme scheitern wird. Die ist auf die Dauer nicht zu hören. Meine Meinung teilen diesbezüglich auch Leute, die schon lange her im Musikgeschäft sind. Der Weg des Ballermans durch Malorka ist der falsche Wahl für ihn. Dafür braucht mann eine knallige Stimme, die auch ohne Mikrofon das Gegröle der Menge übertönen kann. Bei ihm helfen auch drei Mikrofone nicht. Hier hat leider wieder Mehrzad die Nase vorn: Z.B. "Bombastik"

    Menowin sollte Bohlen nicht übergehen. Bohlen wäre in der Lage für ihn etwas ordentliches zu komponieren. Es hat sich gezeigt, dass er für Musiker die ihm liegen, schöne Lieder schreiben kann. Das hat man an Medlok gesehen und gehört. Mindestens mit ihm konnte Menowin eine Platte machen und dann, wenn er nicht mehr will, steht ihm der Weg frei, sich woanders zu orientieren. Die Trennung von Dieter Bohlen und und die negative öffentliche Gerede, dass er seine Lieder nicht fühlt, ist eine eindeutige Bestätigung, wie er unzuverläßig und undankbar demjenigen gegenüber ist, der ihn bis zuletzt geliebt und unterstützt hat. Ähnliche Sachen hat man bei ihm auch weährend der DSDS-Staffel gesehen. Menowin ist mental noch nicht ganaz raus aus der Verfassung seiner Vergangenheit. Das schnelle Geld beim eventuellen Erfolg wird ihn weiter verderben. Das Fluchen über Mehrzad von den Menowins Pfans kann ich nicht mehr lesen. Mehrzad ist eine wahre ausgereifte Persönlichkeit. Das hat man auch bei seinem Sieg am Finale gesehn. Die Freude, die haben sollte, hat er vergessen!!! Bei wem war er in diesem Moment, sehr geehrte Mehrzads Kritiker und Verächter??? Mehrzad ist auch ein riesen Sänger. 56,2% für ihn haben das bestätigt. Das ist kein Zufall. Diejenige, die Mehrzad kritisieren, beleidigen und verachten, sind von ihren Gesinnung rücksichtslos, egozentrisch und manche von dennen asozial, sogar zum Teil rassistisch, die ihre esten 7 Jahre scheinbar verschlalafen, verpupst und verrüpst haben.

  4. Ich finds echt schade, dass an dem Lied absolut nichts verändert wurde:

    hier mal zum vergleich das Original

    und das Lied von Mehrzad

    Die hätten sich beim Covern mehr Mühe geben sollen!!

  5. Früher hatten die meisten noch Musikgeschmack, heute denken die wir, das was von DSDS kommt kann nur Geil sein. Es ist eine billig Produktion ohne Herz und Liebe. Der Gesang ist bei beiden schlecht ohne Feeling. Ich würde nur einen Song Cover wenn ich es besser machen kann und das ist den beiden nicht gelungen. Die Werbung und der Hype bringen uns dazu alles gut zu finden.

    Das Original hat Feeling und ist echt mit Herz und Seele produziert, hier geht es nur um das schnelle Geld und das hört man. Ich werde auch über die

    Landstraßen brettert, aber natürlich nur mit der original Version von “Sweat” also auch bei mir Sonnenbrille auf und echtes Sommerfeeling genießen.

  6. sämtliche Presse betitelt den Song als absolut mißlungen!!

    Viel zu lahm und langweilig. So ein rumgeeier…das tut d3n Ohren weh….

    schlechtester Sommerhit, den Bohlen sich erlaubt hat. Und die Deppen spielen da noch mit!!!

  7. Tina schrieb:

    Früher hatten die meisten noch Musikgeschmack, heute denken die wir, das was von DSDS kommt kann nur Geil sein. Es ist eine billig Produktion ohne Herz und Liebe. Der Gesang ist bei beiden schlecht ohne Feeling. Ich würde nur einen Song Cover wenn ich es besser machen kann und das ist den beiden nicht gelungen. Die Werbung und der Hype bringen uns dazu alles gut zu finden.

    Das Original hat Feeling und ist echt mit Herz und Seele produziert, hier geht es nur um das schnelle Geld und das hört man. Ich werde auch über die

    Landstraßen brettert, aber natürlich nur mit der original Version von “Sweat” also auch bei mir Sonnenbrille auf und echtes Sommerfeeling genießen.

    Tina ich will ein Kind von dir 😉 Du sprichst mir mit deinem Posting voll aus der Seele.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.