Lucy Hale magersüchtig? Schauspielerin weist Twitter User zurecht

Lucy-Hale-ohne-Make-Up
Lucy Hale setzte sich auf Twitter gegen einen User zur Wehr, der sie als magersüchtig bezeichnete | Twitter

Eine Essstörung ist keine Sache, über die man Spaß macht. Als Lucy Hale, die selbst unter Magersucht litt, auf Twitter gebeten wurde, doch „bitte einen Hamburger“ zu essen, stellte sie einen User zur Rede und machte klar, dass Body Shaming ein absolutes No Go ist.

Alles fing mit einem Tweet von User ,TeddyHiFive‘ an, der die Schauspielerin anschrieb und meinte, „Kein heterosexueller Mann mag diesen Anorexie-Look. Der ist für Schwule und Fashionistas, wir wollen, dass du bitte einen Hamburger isst“.

Und obwohl die frühere „Pretty Little Liars“-Darstellerin mehr als 7 Millionen Follower hat und so einige Tweets am Tag bekommen dürfte, wurde sie auf diesen ungehobelten Klotz aufmerksam.

„Ich bin angeekelt, dass ein Mann auch nur daran denken kann, einer Frau diese absolut schrecklichen Worte zu sagen. Du solltest dich schämen. Als jemand, der mit Anorexie zu kämpfen hatte, nehme ich solche Kommentare nicht einfach hin“, schrieb sie ihn direkt an.

Sie stellte klar, dass mit ihr alles in Ordnung ist und es keinen Grund gibt, sich um sie zu sorgen. „Ich bin gesund und glücklich und du kennst mich nicht. Behalte deine abscheulichen Kommentare für dich.“ Für Lucy Hale ist dieser Typ „nur ein weiterer Mann, der sich hinter einem Monitor versteckt“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.