Promi News, Stars & Sternchen

Liam Neeson hat keine Lust mehr auf Actionfilme

0
Liam-Neeson-Taken-2-Deutschlandpremiere
Liam Neeson will nur noch ernsthafte Rollen annehmen | Away! / PR Photos

Liam Neeson hat nach eigener Aussage keine Lust mehr, es in Actionfilmen weiter im Alleingang mit Verbrechern aufzunehmen. Dafür sei er nun wirklich einfach zu alt.

Dass er überhaupt in dieses Genre reingerutscht ist, sei „reiner Zufall“ gewesen. Zu seinen filmischen Errungenschaften gehören unter anderem die „Taken“-Teile 1 bis 3, eine Neuauflage vom „A-Team“ sowie demnächst „Hard Powder“, wo er wieder einmal Revanche an Kriminellen übt, die seinen Sohn gekillt haben sollen.

„Sie schmeißen mir immer noch richtig viel Geld hinterher, damit ich dieses Zeug mache“, gestand der aus Nordirland stammende Filmstar beim Toronto Film Festival.

„Ich sage aber: ‚Leute, ich bin verdammt noch mal fünfundsechszig Jahre alt.‘ Das Publikum wird sich denken, ‚Komm schon…'“

Warum die Studios sich immer noch die Finger nach ihm lecken, liegt klarerweise am schnöden Mammon. Allein die Taken-Reihe spielte weltweit mehr als $930 Millionen ein.

Ob Liam Neeson tatsächlich die Knarren an den Nagel hängt und dem Ruf des Geldes widerstehen kann, wird sich zeigen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.