Kristen Stewart dreht gerade in Leipzig

Kristen-Stewart-Berlin-Fanbild
Kristen Stewart bei ihrem Besuch in Berlin | Instagram

Leipzig ist gerade das deutsche Hollywood-Mekka. Kristen Stewart ist in der Stadt, wo sie für ihren neuen Film „Sils Maria“ vor der Kamera steht.

Im Gepäck hat sie ihre Co-Stars Juliette Binoche (49), Chloe Moretz (17) und Lars Eidinger (37).

Am Dienstagnachmittag wurden die Stars am Augustusplatz gesichtet, am Abend ging es dann weiter in die Leipziger Oper. Nur Kristen soll sich laut ‚Bild‘ nicht im Freien gezeigt haben.

Zum Drehstart in Berlin (Ende August) sah das noch anders aus. Da ging der Ex-„Twilight“-Star sogar Shoppen in der Hauptstadt und aß in angesagten Restaurants.

Kristen Stewart spielt in „Sils Maria“ die 25-jährige Assistentin der Schauspielerin Maria Enders, die von einer jüngeren Kollegin besessen ist. Sie ist mehr als nur eine Angestellte – eine Freundin und Vertraute.

Gedreht werden soll auch noch im schweizerischen Ort Sils Maria und in Südtirol.

PS: Falls ihr Kristen doch in Leipzig gesehen und vielleicht sogar ein Foto gemacht habt, schickt uns gern eine Mail an [email protected] Danke!