Justin Timberlake, Sting & mehr Stars treten bei den Oscars 2017 auf

Justin Timberlake und Sting werden bei den Oscars performen | David Gabber / PRPhotos.com

Bis zur Oscar Verleihung 2017 sind es noch zwei Wochen. Während die Hollywoodstars vielleicht schon an ihren Dankesreden feilen, gab die Academy jetzt die Namen der Künstler bekannt, die musikalisch durch den Abend führen werden.

Justin Timberlake, Sting, Lin-Manuel Miranda und Oscargewinner John Legend werden die in diesem Jahr nominierten Songs performen.

„Wir sind begeistert, diese Weltklasse-Künstler bei den Oscars begrüßen zu dürfen“, erklärten die Produzenten Michael De Luca und Jennifer Todd in einem Statement. „Diese Auftritte werden nicht nur die fünf außergewöhnlichen Songs feiern, die diesmal nominiert sind, sondern auch den Fakt, dass Musik einen wesentlichen Anteil am Erfolg von Filmen hat.“

Der neunfache Grammy-Preisträger Justin Timberlake wird seinen Knallerhit „Can’t Stop The Feeling“ vom Trolls-Soundtrack performen.

Sting (7 Grammys) wird „The Empty Chair“ aus Jim: The James Foley Story performen, den er zusammen mit J. Ralph geschrieben hat. Er war seit dem Jahr 2000 bereits drei weitere Male nominiert. Vielleicht klappt es ja diesmal, dass er einen Oscar mit nach Hause nehmen kann?

Broadway-Star Lin-Manuel Miranda wird gemeinsam mit Auli’i Cravalho den Moana-Song „How Far I’ll Go“ singen. Für den hochdekorierten Schauspieler und Musiker ist es die erste Oscar-Nominierung überhaupt. Er hat bereits zwei Grammys, drei Tony Awards, einen Emmy und den Pulitzer Preis im Schrank stehen.

John Legend wird die Lieder „Audition (The Fools Who Dream)“ und „City of Stars“ vom Topfavoriten La La Land performen. 2015 gewann er bereits einen Oscar für den „Selma“-Soundtrack.

Die 89. Oscars werden am 26. Februar im Dolby Theatre in Hollywood vergeben. Wir halten euch natürlich über die Gewinner auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Chris Pratt & Tom Holland für „Avengers: Infinity War“ bestätigt
Chris Pratt & Tom Holland für „Avengers: Infinity War“ bestätigt
Nach Maddies Unfall: Britney Spears bedankt sich bei Fans für Unterstützung
Nach Maddies Unfall: Britney Spears bedankt sich bei Fans für Unterstützung