Justin Bieber macht japanische Fans glücklich!

Justin-Bieber-Never-Say-Never-London-2
Justin Bieber | PR Photos

Justin Bieber (17) hat es mal wieder geschafft einigen Fans ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, diesmal hatten jungen Japanerinnen die Gelegenheit den Teeniestar zu treffen!

Eigentlich hatte seine Crew vor einigen Wochen angekündigt, wegen der Strahlenbelastung durch die Folgen des schweren Erdbebens/Tsunamis nicht nach Japan reisen zu wollen.

Seine Konzertgänger sind Justin Bieber aber heilig, also schlug er schließlich doch in Tokio auf, wo er heute (19. Mai) Ortszeit sein Abschlusskonzert der ganzen Tour gegeben hat.

Im Haus des U.S.-Botschafters durften neun Kids dem Sänger persönlich die Hand schütteln. Diese Kinder stammen aus Ortschaften, die besonder schwer von der Katastrophe betroffen sind.

“Die Dinge können besser werden und die Dinge werden auch besser”, sagte Justin Bieber seinen Fans. “Es können nur gute Zeiten danach kommen und meine Gebete gehen an alle eure Familien.”

Nette Geste von ihm!

2 Kommentare
Kommentar hinterlassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.