„Justice League“: Bilder der Weltpremiere in Hollywood

Premierenabend in Los Angeles – die „Justice League“ begeisterte die Fotografen und Fans | David Gabber / PRPhotos.com

Ab Donnerstag (16. November) versucht ein Haufen Superhelden wieder einmal die Welt zu retten. Gestern fand die große Weltpremiere zu „Justice League“ in Los Angeles statt. Wir haben die Bilder für euch!

Auf dem Red Carpet im Dolby Theatre tummelte sich fast der gesamte Hauptcast mit Amber Heard (Mera), Ben Affleck (Bruce Wayne/Batman), Gal Gadot (Diana Prince/Wonder Woman), Henry Cavill (Clark Kent/Superman), Ezra Miller (Barry Allen/The Flash) und Ray Fisher (Victor Stone/Cyborg).

Der frisch verheiratete Jason Momoa (Arthur Curry/Aquaman) brachte seine Ehefrau Lisa Bonet als plus one mit.

Die Justice League entspringt den DC Comics. Im Film trommelt Bruce Wayne eine Gruppe von Metawesen zusammen, um sich mit ihnen einem großen Feind zu stellen.

Anfang November hatten die Darsteller Spaß beim Photocall in London. Die Bilder findet ihr HIER.

David Gabber / PRPhotos.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

"Terrific Ten": Superhelden-Trailer mit Ben Affleck, Jennifer Aniston & mehr Stars
„Terrific Ten“: Superhelden-Trailer mit Ben Affleck, Jennifer Aniston & mehr Stars
„The Flash“ Produzent Andrew Kreisberg beurlaubt: Grant Gustin stellt sich hinter Kolleginnen
„The Flash“ Produzent Andrew Kreisberg beurlaubt: Grant Gustin stellt sich hinter Kolleginnen