Jens Büchner will Daniela endlich heiraten – Details zur Traumhochzeit auf Mallorca!

Lange Zeit hatte man den Eindruck, dass Chaos-Auswanderer Jens Büchner sein Leben wohl nie auf die Reihe kriegen wird. Doch dann lernte er Daniela Karabas kennen, die nicht nur drei Kinder mit in die Beziehung einbrachte, sondern ihm auch ordentlich Feuer unterm Hintern macht. Sie ist sein Fels in der Brandung. Sie ist die Person, die ihn erdet, wenn er mal wieder droht, in seine chaotischen Verhaltensweisen zurückzufallen. Sie ist die Frau, die ihm wo es geht den Rücken stärkt. Was man gestern auch beim „Perfekten Promi Dinner“ sehen konnte, wo sie ihm mit Rat und Tat zur Seite stand, damit seine Dschungelgäste nicht mit knurrenden Mägen wieder abfahren mussten.

Jens-Buechner-Daniela-Karabas-Verlobung
Hochzeit! Jens Büchner will seiner Verlobten Daniela das Ja-Wort geben | Facebook

Klar, dass Jens so eine Frau nicht wieder vom Haken lassen will. Deshalb machte er ihr vor einigen Wochen einen Heiratsantrag, was heute Abend bei „Goodbye Deutschland“ zu sehen sein wird. In der ‚Bild‘-Zeitung verrät Jens jetzt Details zu seiner Traumhochzeit – inklusive Hochzeitstermin!

Heiratsantrag war von langer Hand geplant

Bei der Taufe der gemeinsamen Zwillige Diego und Jenna nutzte Jens die Gunst der Stunde, um Geburtstagskind Daniela die Frage aller Fragen zu stellen. Jens sei „super nervös“ gewesen und habe bereits Wochen vorher kaum ein Auge zugemacht. Den Gedanken an eine andere Location hatte er schnell verworfen, weil er den Zeitpunkt mit der Taufe und Dannis Geburtstag einfach als perfekt empfand.

Aber wann und wo steigt denn nun die Hochzeit von Jens Büchner?

Jens-Buechner-Daniela-karabas
Facebook

So wollen Jens und Danni heiraten

Klar wie Kloßbrühe, dass Jens nicht irgendwo in Deutschland heiraten wird, sondern in seiner Homebase Mallorca. Das Ja-Wort wollen sie sich vor den Augen von 50 Gästen in einer traumhaften Finca mit Meerblick geben. Die Einladungen seien schon verschickt worden.

Als Hochzeitstermin sei der 03. Juni 2017 anberaubt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.