„iZombie“: Nach Staffel 5 ist Schluss mit der Serie!

Rose McIver bittet Fans um Input

izombie-Staffel-5
Die 5. Staffel von „iZombie“ wird auch die letzte sein, wie Hauptdarstellerin Rose McIver bestätigte | The CW

Es ist nur ein paar Tage her, dass The CW bekanntgab, dass es eine fünfte Staffel „iZombie“ geben wird, da gibt es für die Fans auch schon einen heftigen Dämpfer. Denn wie man jetzt bestätigte, wird diese Staffel die letzte sein. Das bestätigte auch Hauptdarstellerin Rose McIver auf Twitter. Doch statt Trübsal zu blasen, will sie eine besonders gute Staffel abliefern und die Serie würdig beenden.

Heutzutage ist es schließlich so, dass Serien gerne aus heiterem Himmel abgesetzt werden. Die Macher von „iZombie“ wissen jedoch lange genug im Vorfeld darüber Bescheid und können den Fans dadurch ein Ende liefern, das der Serie würdig ist. Und möglicherweise können die Zuschauer darüber sogar selbst bestimmen.

„Die fünfte Staffel von ,iZombie‘ wird unsere letzte sein. Deswegen freue ich mich darauf, alles daran zu setzen, sie zur besten zu machen! Ich bin wirklich froh darüber, in einer Show zu sein, die die Außenseiter feiert und ich kneife mich jeden Tag, dass ich gemeinsam mit euch ein Teil der ,iZombie‘ Welt sein darf. Danke“, schrieb Rose McIver auf Twitter und bat ihre Folloer direkt um Input.

„Und außerdem – wie findet ihr, sollte die Serie enden? Ich kenne Leute, die wiederum Leute kennen (Die Drehbuchautoren verschieben alle meine E-Mails in den Spam-Oordner)“, fragte sie.

Gerade läuft im US-Fernsehen die 4. Staffel „iZombie“. Am 28. Mai steht mit Episode 13 („And He Shall Be a Good Man“) bereits das Finale an.