Hurrikan-Telethon: Selena Gomez weinte, Justin Bieber betete

Selena Gomez ist sichtlich ergriffen vom Schicksal der Hurrikan-Opfer | Screenshot: FOX

Selena Gomez weint um die Opfer von Hurrikan Harvey in ihrer texanischen Heimat. Der „Hand in Hand“-Spendenmarathon am Dienstag beinhaltete eine Videobotschaft der Sängerin, in der sie sichtlich ergriffen vom Schicksal einer Familie berichtete. Auch ihr Ex-Freund Justin Bieber beteiligte sich.

„Am 27. August versuchten sieben Mitglieder der Familie Saldivar den steigenden Fluten zu entkommen. Ihr Van blieb im Sumpf stecken, nur Sammy Saldivar überlebte. Ich komme aus Grand Prairie, etwa 250 Meilen entfernt vom Zuhause der Saldivars“, sagte die Sängerin mit Tränen in den Augen.

Dabei handelt es sich um Verwandte der 1995 mit nur 23 Jahren verstorbenen Sängerin Selena Quintanilla. Nach ihr wurde Selena benannt.

„Ihre Story beeinflusste alle, die davon hörten, und unabhängig von unserer Herkunft oder unseren Differenzen scheint plötzlich nichts mehr davon wichtig zu sein. Seit diesem Tag sind wir zusammengewachsen. Nachbar hilft Nachbar, ohne über Rasse, Religion oder irgendwas anderes nachzudenken.“

Was war genau passiert? Quintanillas Vater schrieb auf Facebook, „Manuel Saldivar, seine Frau und vier ihrer Enkel verließen ihr geflutetes Haus, um an einen sicheren Ort zu gelangen. Als sie eine Brücke kreuzten, erfasste eine Welle den Van und drückte sie in eine sumpfige Stelle. Der Fahrer wurde gerettet, aber Manuel, seine Frau und die 4 Enkel ertranken.“

Justin Bieber betet für Opfer der Naturkatastrophen

Während Selena Gomez mit den Tränen zu kämpfen hatte, hielt Justin Bieber einen Blitz-Gottesdienst vor den Augen von Millionen Zuschauern ab.

„Hey ihr Leute zu Hause. Hier ist Justin. Ich bin super dankbar, Teil dieses guten Zweckes zu sein. Wir wollen nicht, dass ihr nur zuschaut. Wir wollen, dass ihr ein Teil davon werdet und spendet, was immer ihr könnt. Es muss nicht viel sein, einfach so viel ihr geben könnt. Ich habe meinen Freund hier und wir sagen ein schnelles Gebet.“

Insgesamt sammelten Stars wie Leonardo DiCaprio, Beyoncé, Justin Timberlake und viele weitere $14 Millionen für die Hurrikan-Opfer der vergangenen Wochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kreisch! Robert Pattinson dreht jetzt in Köln
Kreisch! Robert Pattinson dreht jetzt in Köln
„This Is Us“-Star Mandy Moore ist verlobt
„This Is Us“-Star Mandy Moore ist verlobt