Harry Styles will nicht bei „Keeping Up With the Kardashians“ gezeigt werden

Kendall-Jenner-Harry-Styles
Kendall Jenner und Harry Styles | Andrew Evans / PR Photos

Harry Styles (19) und Kendall Jenner (18) stehen zwar im Rampenlicht und unter der Beobachtung der Öffentlichkeit, doch wenn es um ihre Liebe geht, werden sie plötzlich ganz ruhig und zurückhaltend.

Das Model ist es gewohnt, für die Serie „Keeping Up With the Kardashians“ von Kameras verfolgt zu werden, doch der „One Direction“-Sänger verzichtet lieber darauf, wie eine Quelle gegenüber ‚[email protected]‘ verriet.

Harry Styles soll zwar ein großer Fan der Show sein, doch sich selbst möchte er nicht im Fernsehen sehen. Dabei sollen die Produzenten bereits angefragt haben, ob sie Dates der beiden in Los Angeles oder New York filmen könnten. Selbst mit einfachen Handyvideos wären sie schon zufrieden.

Doch der Musiker besteht darauf, dass die Dates „persönlich und nicht beruflich“ sind. „Harry sagte Kendall, dass er unter keinen Umständen in ‚Keeping Up With the Kardashians‘ auftreten wird. Harry möchte nicht, dass sein Liebesleben auf der ganzen Welt gezeigt wird.“

Ob Kendall Jenner Harry noch von einem Auftritt überzeugen kann? Schließlich ließ selbst Kanye West (36) sich von seiner Freundin Kim Kardashian (33) dazu überreden.