Golden Globes: Ganz Hollywood trug Schwarz, nur Barbara Meier nicht

Nur drei Leute machten nicht mit

Golden-Globes-2018-times-up
Fast alle Frauen und Männer trugen bei den Golden Globes schwarze Sachen | HFPA Photographer

Millionen Zuschauer weltweit schalteten ein, als sich in der Nacht auf Montag die Hollywoodstars zur Verleihung der Golden Globes 2018 die Klinke in die Hand gaben. Und wieder einmal war es die Farbe Schwarz, die für Gesprächsstoff sorgte. Ausnahmsweise nicht wegen anhaltender Ungleichheit zwischen heller und dunkler Hautfarbe, sondern aufgrund der Unterdrückung der Frau.

Nahezu alle geladenen Gäste – Frauen wie Männer – kleideten sich komplett in Schwarz, um gemeinschaftlich ein Zeichen gegen Sexismus und sexuelle Übergriffe in der Filmbranche zu setzen. Nach den Skandalen um Harvey Weinstein und andere Kerle, die zum Teil jahrzehntelang ihre Macht gegenüber Frauen schamlos ausnutzten, ist es allerhöchste Eisenbahn, dass etwas unternommen wird.

Lediglich drei (!!!) Leute entzogen sich der „Time’s Up“-Kampagne und kamen in farbenfroheren Abendroben zu den Golden Globes. Dazu gehörte auch das deutsche Model Barbara Meier, die damit sogar in der amerikanischen Presse landete.

Barbara-Meier-Golden-Globes-2018
Es war der Moment zum Strahlen für Barbara Meier | HFPA Photographer

Schon kurz vor dem Beginn der Globes erklärte Barbara auf Instagram ihre Entscheidung. Allgemein finde sie die Initiative „super“ und „extrem wichtig“, nur plädiere sie dafür, dass sich niemand die Freiheit nehmen lassen sollte, sich „körperbetont anzuziehen“. Für starke Frauen, die um ihre Rechte kämpfen, sei das der falsche Weg, meint sie.

„Wir haben uns diese Freiheit lange erkämpft, dass wir tragen können, was wir möchten und es auch in Ordnung ist, sich sexy zu kleiden. Wenn wir das einschränken, weil sich einige Männer nicht unter Kontrolle haben, ist das in meinen Augen ein Rückschritt.“

Zum Schluss stellte sie aber klar, dass die Geschehnisse in der Schauspielwelt allesamt schrecklich gewesen sind und es wichtig sei, darüber zu sprechen.

Neben Barbara Meier liefen auch die Schauspielerin Blanca Blanco sowie die Gastgeberin des Abends, die Präsidentin der Hollywood Foreign Press Association Meher Tatna, in freudigeren Farben über den roten Teppich.

Barbara-Meier-Golden-Globes-2018-5HFPA Photographer