DSDS 2017: Die Songs der 3. Mottoshow

Was singen die Top 8 Kandidaten am Samstag?

Am Samstag steigt in Köln die 3. Mottoshow von DSDS 2017. Diesmal steht die Show unter dem Zeichen “Filmhits”. Wir verraten euch, welche Songs die besten 8 Kandidaten live auf der Bühne singen werden!

DSDS-2017-Top-8-Kandidaten
Das sind die Kandidaten der 3. Mottoshow von Deutschland sucht den Superstar | RTL / Stefan Gregorowius

Im Gegensatz zu den ersten beiden Mottoshows, wo die Talente nur einmal ran mussten, sollten sie sich nun gleich zwei Songtexte merken. Sie werden jeweils eine Einzelperformance und ein Duett vortragen, was bei einigen den Adrenalinspiegel nach oben treiben wird. Bei Kandidaten-Küken Noah wird das Nervenflattern besonders hoch sein, der sich sowieso immer am Limit bewegt.

Glück für den 16-Jährigen: Für sein Duett wurde er mit “Big Papa” und Mentor Alphonso Williams zusammengewürfelt. Ob ihm das ein etwas sichereres Gefühl auf der Bühne geben wird?

Monique Simon, die trotz einer guten Gesangsleistung in der letzten Show um ihr Weiterkommen zittern musste, versucht die Zuschauer mit einer Performance des verruchten Hits “Lady Marmelade” vom Moulin Rouge Soundtrack zu überzeugen.

Publikumsliebling Alphonso versucht sich an “Disco Inferno” aus dem Klassiker Saturday Night Fever, was mit Sicherheit spektakulär werden wird. Ob es auch diesmal wieder Standing Ovations geben wird?

Diese Filmhits präsentieren die Top-8-Kandidaten:

  • Alexander Jahnke (29) singt “Chöre” von Mark Forster aus “Willkommen bei den Hartmanns”
  • Alphonso Williams (54) singt “Disco Inferno” von The Trammps aus “Saturday Night Fever”
  • Chanelle Wyrsch (20) singt “Küss mich, halt mich, lieb mich” von Ella Endlich aus “Drei Haselnüsse für Aschenbrödel”
  • Duygu Goenel (22) singt “All By Myself” von Céline Dion aus “Bridget Jones”
  • Maria Voskania (29) singt “Märchen schreibt die Zeit” aus Disney’s “Die Schöne und das Biest”
  • Monique Simon (21) singt “Lady Marmalade” von Christina Aguilera, Lil’ Kim, Mya And P!NK aus “Moulin Rouge”
  • Noah Schärer (16) singt “Stand By Me” von Ben E. King aus “Stand by me”
  • Sandro Brehorst (18) singt “Footloose” von Kenny Loggins aus “Footloose”

Das sind die Duett-Paarungen in der dritten Mottoshow:

  • Alphonso Williams & Noah Schärer: “I Can’t Help Myself” von The Four Tops aus “Forrest Gump”
  • Alexander Jahnke & Chanelle Wyrsch: “We’ve Got Tonight” von Ronan Keating & Jeanette aus der TV-Serie “Glee”
  • Sandro Brehorst & Maria Voskania: “Up Where We Belong” von Joe Cocker & Jennifer Warnes aus “Ein Offizier und Gentleman”
  • Monique Simon & Duygu Goenel: “When You Believe” von Mariah Carey & Whitney Houston aus “The Prince Of Egypt”


Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.