Dschungelcamp-Finale 2015: Wer wird heute Dschungelkönig?

Dschungelcamp-2015-Joern-Schloenvoigt-Maren-Gilzer-Dschungelpruefung-Tag-12-10
Wird Maren Gilzer das Dschungelcamp-Finale rocken? | RTL / Stefan Menne

In einer Stunde steigt das große Finale vom Dschungelcamp 2015 und über sechs Millionen Menschen fragen sich: Wer wird heute Königin oder König des Dschungels? Zur Wahl stehen die Ex-Buchstabendreherin Maren Gilzer, GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt und Ex-DSDS-Sternchen Tanja Tischewitsch. Hier noch ein allerletzter Kandidatencheck vor der Show!

Was würde Maren Gilzer zur perfekten Dschungelkönigin machen?

  • Sie vertrat in den vergangenen zwei Wochen resolut ihre Meinung und ließ sich auch nicht von Läster-Walter ins Bockshorn jagen. Der versprochene Tritt in die Eier kam zwar nicht, doch schon die Ankündigung war eine echt taffe Nummer!
  • Maren war die Camp-Mutti! Sie tröstete wo es ging, sprach aber auch Klartext, als Angelina Heger sich wie ein weinerliches Kleinkind auf ihrer Pritsche einigelte und ihren Reis nicht essen wollte.
  • Sie “fraß” alles! Beeindruckend war ihre Ekel-Fressprüfung mit Jörn, bei der sie von Schafshoden über Krokodilpenis bis hin zu Anus alles schluckte. Allein dafür hätte sie schon die Krone verdient.
Joern-Schloenvoigt-Fallschirmsprung
Überflieger Jörn Schlönvoigt ist für viele der Favorit fürs Finale | RTL

Warum wäre Jörn Schlönvoigt der verdiente Dschungelkönig?

  • Jörn war einer der ruhigsten Kandidaten während der gesamten Staffel. Das war in seinem Fall nicht unbedingt etwas Schlechtes. Es zeigt nur, dass er sich nicht verbiegen ließ und künstlich irgendwelche Streits provozieren musste, um sich ins Gespräch zu bringen. Er verstand sich außerdem mit ALLEN prächtig.
  • Jörn hatte nach eigener Aussage keine Hintergedanken bei seinem Gang ins Camp. Ungewöhnlich ist, dass man ihm das sogar abkaufte. Er sah die ganze Sache als Abenteuer, nicht als Sprungbrett für eine größere Karriere. Als GZSZ-Star hatte er das sowieso nicht nötig.
  • Jörn stand in den Dschungelprüfung seinen Mann! Bei der Ess-Prüfung mit Maren versagte er zwar etwas, dafür machte er es bei seiner Einzelprüfung wieder wett, bei der er als einziger Kandidat die volle Anzahl Sterne holte. Er kämpfte bis zur Erschöpfung und bewies, dass er kein Weichei ist, nur weil er sich nicht mit jedem in der Wolle hatte.
  • Die Ex-Mitcamper stehen auf seiner Seite! Rebecca Siemoneit-Barum verkündete bei Facebook, dass Jörn ihr Dschungelkönig ist. Auch Angelina machte klar, dass sie Jörn die Daumen drückt.
Dschungelcamp-2015-Tanja-Tischewitsch-Benjamin-Boyce-Schatzsuche-10
Tanja Tischewitsch hatte im Dschungelcamp stets alles fest im Griff | RTL/Stefan Menne

Und was macht Tanja Tischewitsch zur potenziellen Dschungelkönigin?

  • Tanja ist immer positiv geblieben, egal was passierte! Sie hatte stets ein Lächeln auf dem Lippen, was man von den übrigen Campern nicht behaupten konnte. Aurelio und Angelina zogen schon nach wenigen Tagen ein Gesicht wie sieben Tage Regenwetter (okay, es regnete aber auch wirklich viel).
  • Tanja kam nett und sympathisch rüber. Wer sie im Vorfeld als Zicke abstempelte, wurde eines Besseren belehrt.
  • Tanja hat ein ganz schönes Plappermaul, mit dem brachte sie aber wenigstens etwas Stimmung ins Camp.
  • Sie blieb bei ihren Dschungelprüfungen cool, auch wenn die Anzahl der Sterne nicht immer stimmte.
  • Sie ist verdammt sexy!

In wenigen Stunden wissen wir, wer das Dschungelcamp 2015 für sich entscheiden konnte!

Alle Infos zu „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.