Dschungelcamp 2018 mit Daniele Negroni & diesen Kandidaten?

Daniele Negroni verschlägt es angeblich ins Dschungelcamp | Instagram

In gut drei Monaten startet das Dschungelcamp 2018 und nach und nach sickern die ersten Namen von potenziellen Kandidaten durch. Einer davon soll Daniele Negroni sein, der in der Vergangenheit kein Geheimnis daraus machte, gerne nach Australien fliegen zu wollen.

Wie die ‚Bild‘-Zeitung berichtet, soll der DSDS-Vize von 2012 im Januar auf einer der Pritschen im australischen Urwald Platz nehmen.

„Es gibt keine Show auf der Welt, zu der ich liebe möchte, als das Dschungelcamp“, bekundete Daniele im Juli im Interview mit den Kollegen von ‚kukksi‘. Im selben Monat untermauerte er sein Vorhaben in der ‚Gala‘, als er davon schwärmte, wie „cool“ die Show doch sei. Er schaue jedes Jahr zu, wenn ein gutes Dutzend Z-Promis sich in Down Under zum Obst macht.

Unsere Umfrage ergab, dass 78% aller Fans finden, dass der Dschungel unter Danieles Niveau sei. Das wird er sicher anders sehen.

Wer soll noch ins Dschungelcamp 2018 ziehen?

Wenn die Informationen der ‚Bild‘ korrekt sind, dann wird auch Daniela Katzenbergers Halbschwester Jenny Frankhauser in den präparierten RTL-Dschungel ziehen.

Weitere Namen, die gefallen sind: Tatjana Gsell (Witwe des Schönheitschirurgen Franz Gsell) und Giuliana Farfalla (Transgender-Model, Ex-GNTM-Kandidatin).

Wie immer ist jeder der Kandidaten an absolute Verschwiegenheit gebunden, deshalb werden wir konkret erst im Januar wissen, wer mitfliegt und wer sich die Ekelfressprüfungen zu Hause auf der Couch anschauen „muss“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Miles Teller & Keleigh Sperry: So sah der Heiratsantrag in Afrika aus
Miles Teller & Keleigh Sperry: So sah der Heiratsantrag in Afrika aus
So eiskalt verließ Anna Faris für Chris Pratt ihren Ehemann
So eiskalt verließ Anna Faris für Chris Pratt ihren Ehemann