Demi Lovato über Ausraster, Drogen & ihr Liebesleben im „Simply Complicated“ Trailer

Demi-Lovato-Simply-Complicated-Dokumentation
Demi Lovato erzählt in „Simply Complicated“ ihre bewegende Geschichte vom Kinderstar zur erfolgreichen Künstlerin | YouTube

Diese Dokumentation dürfte nicht nur für Demi Lovato Fans verdammt spannend sein! Am 17. Oktober veröffentlicht die Sängerin auf YouTube die Doku „Simply Complicated“, die sehr tiefe Einblicke in ihr Leben liefert und nicht nur zeigt, wie es Demi aktuell geht, sondern auch ihre Vergangenheit.

Vertraute wie Nick Jonas und Familienmitglieder kommen in der Doku zu Wort, die auch die Anfänge ihrer Karriere zeigt. Schon als Fünfjährige stand sie im Rampenlicht und „alles ging so schnell“, wie sie selbst sagt. Mit dem Erfolg kam auch der Druck und als Teenager plötzlich ein Vorbild für andere zu sein, war für Lovato einfach zu viel.

„Es war nicht einfach, mit mir zusammenzuarbeiten“, gibt sie offen zu. Und dann kam er, der große Zusammenbruch der Sängerin. Während sie und die Jonas Brothers gemeinsam auf Tour waren, flippte sie im Flieger aus und schlug Tänzerin Alex Welch ins Gesicht.

Drogenprobleme und eine Essstörung bestimmten den Alltag von Demi Lovato und es sah nicht gut aus für sie. Doch als ihre Familie damit drohte, dass sie ihre kleine Schwester Madison De La Garza nicht mehr sehen dürfte, krempelte sie ihr Leben um.

Der schwere Weg, der hinter ihr liegt, wird genauso wie ihre aktuelle Erfolgsgeschichte gezeigt. Denn nach dem großen Absturz kämpfte sich Demi Lovato zurück nach ganz oben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Harvey Weinstein: Ehefrau Georgina Chapman trennt sich nach Sexskandal

Harvey Weinstein: Was wusste Ben Affleck?