Comet 2010: Alle Gewinner, Menowin Fröhlich und Justin Bieber!

Heute fand in Oberhausen die Verleihung des COMET 2010 statt! Und es kamen Tops, Flops, Stars und jede Menge Möchtegerns!

Zum Beispiel brachte Sido seinen Neu-Cousin Menowin Fröhlich mit, während ein anderer auf der Bühne stand – DSDS-Gewinner Mehrzad Marashi! Leider Playback…Schade.

Mark Medlock groovte im Publikum und sogar die Jungs von Tokio Hotel gaben sich die seltene Ehre, sich mal wieder in Deutschland zu zeigen.

Bei Teeniestar Justin Bieber tobten die Fans und kreischten so laut, dass ich nicht mal mehr die Melodie wahrnehmen konnte. Verrückt! Nebenbei räumte Silbermond zwei Preise ab und ein überraschter Daniel Schuhmacher wurde zum Durchstarter des Jahres. Ein Abend voller Überraschungen!

Hier die Gewinner vom COMET 2010 im Überblick…

comet-2010Beste Band: Silbermond
Beste Künstlerin: Cascada
Bester Künstler: Mark Medlock
Bester Durchstarter (Live-Voting): Daniel Schuhmacher
Bestes Video (Jury-Voting): Silbermond – „Krieger des Lichts“
Bester Song: Sido – Hey Du
Bester Partysong: ????
Bester Liveact: Tokio Hotel
Platin COMET: Scooter
Star der Stars (Star-Voting): Jan Delay

26 Kommentare
Kommentar hinterlassen
  1. dass Daniel Schuhmacher diesen Cometen gewonnen hat, sagt schon alles über die Veranstaltung und die Art und Weise, wie die Ergebnisse zustande kommen, aus. Eigentlich kann es nicht sein, dass jemand, der mit der letzten Single nicht mal die Top 20 schafft, einen Cometen absahnt. Lena war wochenlang auf Platz 1, teilweise mit mehreren Titeln in den Charts vertreten und ist nicht die Durchstarterin des Jahres?

    Na ja, es war ein Telefonvoting, klar, wer ist auch so blöd Viva die Kohle in den Hintern zu schieben. Das werden sich bei diesem Cometen die Lena – Fans gedacht haben.

  2. Das war ja heute wohl der Gipfel der Unverschämtheiten, was sich diese dumme Moderatorin beim Comet 2010 erlaubt hat.

    Von wem die wohl angehalten wurde diesen unglaublichen Text von sich zu geben?! Aber es stecken viel zu viele unter einer Decke und dann noch unter der Falschen. Man kann ja heute als Konsument gar nicht mehr überblicken wie diese ganze Unterhsltungsmaschinerie zusammenhängt. Aber wir werden ja noch sehen, wer zuletzt lacht. Die Zeit ist reif für die ganz große Veränderung. Auch in dieser Branche. Menowin, behalte einfach die Nerven und vertraue auf die Zeit. Deine Zeit steht kurz bevor. Die Dinge werden noch eine unglaubliche Wende nehmen. Ich freue mich schon darauf. Esledasdas neue Zeitalter

  3. Es wäre wünschenswert, einmal die völlig unqualifizierte Verbalattacke durch Collien Fernandes in Richtung Menowin Fröhlich in den blogs zum Diskussionsthema zu machen.

    Psychisch desorientierte ModeratorInnen, die Mobbing zum Volkssport erheben, sollen nun als Angestellte eines Jugendsenders Vorbildfunktion haben???Armes Deutschland!

  4. Die Aussagen der Moderatorin, in Bezug auf Scooter wie Menowin Fröhlich sind nicht zu tolerieren!

    Eine solche Moderatorin in die Öffentlichkeit zu stellen, von einem Sender, der zumeist von Jugendlichen geguckt wird, sagt eine Menge über das Format der Sendung aus.

    VIVA sollte sich überlegen, ob es nicht besser ist, sich von dieser Moderatorin zu distanzieren!

  5. Collien Fernandes sollte besser darauf achten was sie von sich gibt! Diese Sendung wird von vielen Jugendlichen zugeschaut und das letzte was wir noch brauchen ist eine Bestätigung das Mobbing salonfähig ist! Sie sollte sich dafür entschuldigen und wenigsten den Kindern sagen dass es nicht ok ist Menschen zu Mobben egal was sie in ihrer Vergangenheit angestellt haben! Ich werde meinen Kinder nicht mehr erlauben Viva einzuschalten solange Collien Fernandes moderiert ohne sich zu ihren "Verbalen Ausrutscher" geäußert zu haben.

  6. Lena wurde für den Zweck gecastet, Deutschland in Oslo gut zu vertreten und wie bekannt war Oslo noch nicht. Ob sie hier beliebt ist oder gut in den Charts steht, spielt in Oslo keine Rolle. Somit hat sie ihren Zweck noch nicht erfüllt. Die anderen Künstler sind schon über ein Jahr dabei. Bei Daniel kommt dazu, dass er die Unterstützung die Lena hat, nicht hat. Radio, Sender usw. Er muss sich alleine durchschlagen und im Gegensatz zu Lena hat Daniel ein super Englisch was ihm von amerikanischen und englischen Fans immer bestätigt wird . Daniels nächstes Lied " Feel" ist auch von einem Engländer geschrieben worden(Erscheint im Juli). Und es gibt keinen DSDS-Gewinner, der so sozial engagiert ist, wie Daniel und im Gegensatz zu manch anderen Künstler schreibt er auf Facebook und Myspace selber und nimmt sich immer Zeit für seine Fans.

  7. Die Aussagen der Moderatorin, in Bezug auf Scooter wie Menowin Fröhlich sind nicht zu tolerieren! Unterste Schublade. Meine dreizehnjährige Tochter war entsetzt!

  8. Gottseidank, ich dachte schon, Deutschland ist nicht nur finanziell am Ende…

    Der Comet für den besten Durchstarter ging an Daniel Schuhmacher und das läßt mich wieder hoffen, daß wir Deutsche doch noch zu retten sind.

    Ich befürchtete schon, daß man hierzulande von den Massen nur bejubelt wird, wenn man kriminell, drogensüchtig, ordinär und geistig unterentwickelt ist, aber nein, man kann auch als Langweiler, wie Daniel von manchen gesehen wird, weil er liebenswürdig, höflich, anständig, intelligent, skandalfrei,geradlinig, also "normal" ist, einen Preis bekommen. Qualität setzt sich letztendlich immer durch.

    Es hat sich ganz eindeutig Qualität durchgesetzt als Daniel Schuhmacher für den besten Durchstarter den Comet bekam. Ich bin kein Fan von ihm, aber diese Stimme ist einfach außergewöhnlich.

  9. An "Mum" hier:

    Was ist schon ein verbaler Ausrutscher von einer Moderatorin im Gegensatz zu einer bejubelten Kriminalität eines Menowin!!! Seinetwegen solltest Du Deinen Kindern verbieten, VIVA einzuschalten, nicht wegen einer dusseligen Moderatorin. Was ist besser: Salonfähiges Mobbing oder salonfähige Kriminelle? Wenn ich mir vorstelle, meine Kinder wären Fans von Sido oder Menowin, dann wüßte ich, daß ich etwas falsch gemacht habe.

    Die einzige Lichtgestalt im deutschen Musik-Business ist ohnehin Daniel Schuhmacher, denn er ist als Mensch und als Künstler große KLASSE!!! Der hat Vorbildfunktion.

  10. viola sagt:

    23. Mai 2010 um 00:41

    Wie Michael Mittelmaier gesagt hat:

    “Viva Moderatorinnen sind Bauch-und Hirnfrei.”

    Ich würde gern wissen, welche Schulabschluss Gülcan,

    Collien, Johanna & Co haben! Wie kamen sie zu diesem Sender? Über Besetzungscouch?

    Das hat mir schon gefallen, als Lady Gaga Frau von ihrer Pressekonferenz

    ausgeschmissen hat. Lady Gaga ist eine kreative und intelligente Frau und sie weiss genau wie man mit dummen Menschen umgeht.

    Welches Niveau die Comet-Verleihung hat, zeigt der Playback-Gesang von Herr Marashi. Bei Grammy-Verleihung ist Playback schon längst verboten.

    Hoffentlich hat Menowin ein dickes Fell und steht über diese menschenverachtende Bemerkungen und ignoriert auch die negative Presse. Er soll sich darauf konzentrieren was er richtig kann und das ist seine Musik.

  11. Zu Spießer Franziska:

    Jugendsünden hin- oder her. Im Musikbusiness zählt nur die Begabung und das hat Menowin in Überfluss. Mich interessieren die verpasste Termine nicht, ich will kein Vorbild für meine Kinder, es juckt mir nicht mit wem er kinder hat, ich will nur seine Musik.

    Dieser Sound und Bühnenpräsenz ist einzigartig und so etwas wie ihn habe ich weder während der sieben DSDS- Staffel noch in Deutschland gesehen. Er hat internationales Niveau, und diese Möglichkeit muss er nutzen.

    Ich kriege kalte Schauer, wenn ich daran denke, was gewesen wäre, wenn er DSDS gewonnen hätte und mit Knebelverträgen zu Sony und Bohlen und zu der deutschen Spießergesellschaft gebunden wäre.

    Moses Pelham ist schon der richtige Anfang für ihn. Papa Lugners Geld schadet auch nicht und Österreich, wo er sehr verehrt wird, ist ein gute Pflaster für Genies.

    Er hat jede Freiheiten und das ist gut so. Das passt zu seiner Sinti-Seele und sein Talent kann sich so viel besser entfalten.

  12. Franziska jeder Mensch hat eine zweite Chance verdient, Menowin hat seine Strafe gekriegt und abgeseßen. Schon in der Bibel steht "Wer ohne Sünde ist der werfe den ersten Stein " "Jesus kam zu den Sündern und nicht zu denen die ohne Fehler sind ". Menowin war ein Kind als er das gemacht hat und willst du ein Leben lang für das bestraft werden was du in deiner Jugend gemacht hast ? Er hat seine Fehler bezahlt und jetzt will er sich bessern, wie gesagt jeder hat eine zweite Chance verdient, auch du.

  13. An Viola:

    Wie kann ein Mensch nur von Niveau sprechen, wenn er selbst keines hat? Wenn in einem Land Anstand für Spießigkeit steht und Kriminalität für Genialität, dann hat der Countdown begonnen… Solche Leute wie Du werten unsere Gesellschaft völlig ab.

    Menowin kommt bei allen Proleten gut an, so auch beim Obertrottel von Österreich, Herrn Lugner. Und welch Geisteskind Du bist,zeigst Du, indem Du behauptest, Österreich sei ein wirklich gutes Pflaster für Genies. Du hast wohl keinen blassen Schimmer, daß ein besagter HERR mit Vorname Adolf auch aus diesem Land der Genies kam.

  14. An Scheela:

    Liebe Scheela, Du hast recht, jeder Mensch hat eine zweite Chance verdient. Aber Menowin hat ja schon mehrere Chancen verspielt – wieviele Chancen soller denn noch bekommen? Er ist ja nicht nur als Kind kriminell gewesen, sondern auch noch bis vor kurzer Zeit – und er wird es immer bleiben, das liegt bei ihm im Blut. Schau Dir sein Gesicht einmal ganz genau an, dann weißt Du, daß ich richtig liege. Ich will nicht in Abrede stellen, daß er ein sehr guter Künstler ist, aber er sieht so schrecklich brutal und ordinär aus, daß ich den Künstler dahinter gar nicht suchen will. Er ist doch ein sehr schlechtes Vorbild für junge Leute, hast Du darüber schon einmal nachgedacht? Mach's trotzdem gut!

  15. Hi Spießer Franziska!

    Ja ich bin ein Geisteskind. Wenn ich von Genies in Österreich spreche, dann spreche ich hauptsächlich von einem Mann mit der Vorname Wolfgang Amadeus. Aber es gibt noch mehrere Genies, u. A.mit der Nachname Strauss, und mit Künstlername Falco.
    Ich denke an Musik, und ich denke nur an Genies der Musik, wenn ich von Menowin rede, weil er auch ein Genie ist. Politik ethnische Herkunft und gesellschaftlicher Status interessiert mich nicht.

    Prolet bin ich nicht, ich bin hochgebildet und arbeite in hocher Position. Meine Kinder arbeiten und studieren, und alle drei sind Menowin-Fans und ich habe keine Angst, dass sie deswegen kriminell werden.

    Ein Mann wie Lugner ist kein Obertrottel, sondern ein steinreicher Geschäftsmann, der anscheinend auch gute Ohren und auch Hirn hat in Gegensatz zu dir.

  16. An Scheela

    Keine Sorge, Menowin hat alle Chancen in der Welt!
    Er hat ein riesen Vorteil gegenüber seinen Kollegen bei DSDS. Er
    mit einem riesen Begabung gesegnet ist und das kann nicht mal die Bild-Zeitung abstreiten.

    Die Vorurteile der deutschen Spießergesellschaft ist ohne Bedeutung.
    In der heutigen Zeiten, wo die größte amerikanische Produzenten im Weltnetz nach Talenten suchen, nur eine frage der Zeit, dass er als Weltstar durchstarten kann.

    Und dann können alle „berühmte“ Playback Sänger und gehirnamputierte Bild-Zeitung Leser nur die Augen reiben.

  17. Zu Spießer Franziska:

    Bravo! Sehr geistreiche Argumente! Bist du zufällig keine Viva-Moderatorin?

    Wenn nicht, dann mit dieser geistlichen Unterfunktion kannst du noch werden!

  18. @mini – das der Daniel Schuhmacher den Cometen gewonnen hat ist sowas von richtig – es war ein Telefonvoting und der Daniel hat FANs – das wurde immer übersehen!!! Der Durchstarter ist die Umfunktionierung des Newcomers 2009 – man hat das der Lautatio entnehmen können – für 12 Monate also (Lena war bei der Nominierung grad mal eine Woche dabei)

    Lt. Media-Control und anderen Musikportalen hat es da beim Daniel nunmal garkeine andere Meinung und eben Listung als Newcomer für 2009 gegeben, also ist und bleibt es Quatsch jetzt zu meinen diese Kugel wäre für ihn nicht ok.)

    Gleichzeitig ein Beweis dafür das er (sollte ja seit einem halben Jahr schon nicht mehr so sein) immer noch da ist und sowas von:)))

    Was Lena in einem Jahr macht bekommen wir doch erst zu kucken!!!

    Den Mennowin FANs gebe ich insofern recht – das ich diese VIVA-Tante sowas von daneben fand, nicht nur bei ihm, sondern bei Tokio Hotel und Daniel ebenfalls aber die haben sich gekonnt gewehrt:)

    Ich bin absolut kein FAN vom Mennowin – auch das mit der 2ten Chance diese Vermarktungsgeschichte war sowas von schlecht, aber ich muss absolut jetzt nicht noch weiter unter die Gürtellinie gehen wie die Collien das gemacht hat – für einen Jugendsender wirklich unmöglich!!!

  19. Damit sich die Gemüter hier wieder beruhigen: Ich bin das erste Mal in meinem Leben (40) "FAN" geworden und das ausgerechnet bei Daniel Schuhmacher. Ich bin total begeistert von seiner außergewöhnlichen Stimme und wollte das einfach mal zum Ausdruck bringen, ohne zu ahnen, was ich BÖSES angerichtet habe. Man möge es mir verzeihen! Das war's jetzt aber auch endgültig!

    Für Viola:

    Daniel Schuhmacher ist ein DSDS-Sieger, hochtalentiert, super sympathisch, aber an ihm scheiden sich die Geister. Warum? Es ist mir ein Rätsel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.