Chris Evans & Robert Downey Jr. besuchen krebskranken Fan

Chris Evans & Robert Downey Jr. besuchen krebskranken Fan
Chris Evans und Robert Downey Jr. besuchten gemeinsam mit Gwyneth Paltrow einen krebskranken „Avengers“ Fan | Instagram

„Wir waren gerade in der Nachbarschaft und dachten, dass wir mal vorbeischauen.“ Mit diesen Worten stand Chris Evans vor der Tür von Ryan Wilcox, der ein großer Fan der „Avengers“ ist und davon träumte, die Superhelden kennenzulernen.

Obwohl er erst 18 Jahre als ist, diagnostizierte man bei dem Teenager bereits zum zweiten Mal Leukämie. Als Gwyneth Paltrow von dem tapferen jungen Mann erfahren hat, fragte sie auf Instagram, ob Robert Downey Jr. und Chris Evans sie nicht auf einen Road Trip begleiten wollen, um ihn zu besuchen.

Chris Evans & Robert Downey Jr. besuchen krebskranken Fan
Im Helikopter ging es für die Hollywoodstars nach San Diego | Instagram

Nun machten sich die drei auf den Weg nach San Diego, um Ryan zu treffen. Doch statt im Auto ging es für die Hollywoodstars im Helikopter zu dem jungen Fan, der sich sichtlich über seine prominenten Gäste freute.

Die drei schrieben fleißig Autogramme und Downey und Paltrow brachten Geschenke mit, um Ryan ins Team Iron Man zu holen, was ihnen leider nicht gelang – der 18-Jährige blieb Team Captain America treu!

„Heute bekam Ryan eine kleine Überrschung. Danke an den unglaublichen Chris Evans und meine bessere Arbeitshälfte Robert Downey Jr., dass ihr die Männer seid, die ihr beide seid. Und danke an die Wilcox Familie für ihre Gastfreundschaft“, schrieb Gwyneth Paltrow zu einem Schnappschuss ihrer beiden Kollegen mit Ryan.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Johnny Depp & Amber Heard: Scheidung!
Johnny Depp & Amber Heard: Scheidung!
Mutter von Jennifer Aniston mit 79 Jahren gestorben
Mutter von Jennifer Aniston mit 79 Jahren gestorben