in

Charlie Sheen über seine Zukunft bei „Two and a Half Men“!

Two-And-A-Half-Men

Die letzten Wochen machten Gerüchte die Runde, Charlie Sheen wolle bei „Two and a Half Men“ aussteigen und nur eine Aufstockung des Gehalts auf $1,5 Millionen pro Folge könne ihn noch halten.

Jetzt hat Charlie Sheen gegenüber dem „People Magazine“ sein erstes Statement dazu veröffentlicht. Um es abzukürzen, alles Bullshit!

„Viele Spekulationen und Gerüchte sind aufgekommen, über meinen Status bei Two and a Half Men“, sagt Sheen…

Die ganzen Zahlen von denen berichtet wird in der Presse sind falsch. Behauptungen von „Insidern“ bezüglich Angeboten vom Studio, genauso wie mein Gehalt, sind falsch. Ich habe meine Bedingungen für Staffel acht an Warner Bros. und CBS respektvoll übermittelt.

Beide Parteien sind die Bedingungen seit über einem Jahr bekannt. In keinster Weise war es eine Überraschung in letzter Sekunde. Ich verbreite diese Information aus Liebe und Respekt zu meiner Crew, meiner Familie am Set, meinen Autoren und natürlich meiner richtigen Familie, meinen Freunden und meinen treuen Fans. Wir nehmen die letzte Episode dieser Staffel heute Abend auf.

Wenn die heutige Show das Ende für mich als Charlie Harper ist, dann soll es so sein. Eine weitere Reise hat begonnen. Ich nehme von der Erfahrung aus 161 Folgen großartige Erlebnisse, Erinnerungen, Freundschaften und Dankbarkeit mit.

Der letzte Satz klang jetzt nicht wirklich so, als ob er weitermacht. Kann mich aber auch irren. Ich fände es total schade wenn Charlie Sheen aufhört. Dann langweile ich mich ja ständig, gar nich auszudenken. o.O

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Robert Pattinson, Kristen Stewart und die Sache mit dem Drachentattoo…

Katy Perry: Hochzeit in Indien! Rihanna hat es ausgeplaudert!