Charlie Sheen ist “besonders” – CBS stoppt “Two and a Half Men”-Produktion

Two-And-A-Half-Men

Die News über Schauspieler Charlie Sheen stapeln sich schon regelrecht! Mal gab es Probleme bei der Verhütung, mal wollte er unbedingt wieder arbeiten und dann gab es auch einen negativen Drogentest.

Jetzt macht Charlie Sheen, der momentan mit 3 Frauen auf einer einsamen Insel ist, Schlagzeilen mit seinen Aussagen über Chuck Lorre. Der ist der Erfinder von seiner Hit-Show “Two and a Half Men”.

Könnten diese neuen Aussagen Charlie Sheen seinen Job kosten? Laut Radar Online soll Charlie Sheen gesagt haben dass er ihn “heftig hasst” und er ein “dummer, dummer kleiner Mann und ein eitriger Dreckskerl ist” – so will Charlie Sheen niemals sein!

Diese Aussage war zu viel für den Sender CBS und die Produktionsfirma Warner Bros TV – die Dreharbeiten für die aktuelle Staffel von “Two and a Half Men” wurden gestoppt!

“Auf Grund der Gesamtheit von Charlie Sheens Aussagen, Benehmen und Zustand, haben sich CBS und Warner Bros TV dazu entschlossen die Produktion für den Rest der Staffel von “Two and a Half Men” nicht weiterzuführen.”

Doch Charlie Sheen scheint das nicht zu stören. Er plant schon eine neue Sendung beim Sender HBO! Es geht um eine halbstündige Show die ihm pro Folge 5 Millionen Dollar einbringen soll!

“Es wird episch, alle Arten von Gästen werden da sein und wir werden uns auf die Wahrheit und das Absurde spezialisieren.”

Und absurd ist auch das Interview welches Charlie Sheen der Alex Jones Show im Radio gab. Er meint dass er sich aus dem Trollloch der Anonymen Alkoholiker befreit hat und jetzt sein Leben so lebt wie er will.

“Kurzmeldung, Ich bin besonders. Die einzige Sache von der ich jetzt süchtig bin ist das Gewinnen. Meine Erfolgsrate clean zu werden liegt bei 100%.”

Für mich klingt eine Rückkehr zu “Two and a Half Men” damit ausgeschlossen. Dafür hat Charlie Sheen einfach zu viel Mist geredet! Auf so einen Kollegen hat am Set sicher keiner Lust!

2 Kommentare
Kommentar hinterlassen
  1. Dem fehlt ja wohl eine Masche im Gewebe. Ich find auch dass er mal gut WAR, aber jetzt ist er nur noch ein affig eingebildeter Flaschenteufel der nicht mehr aus seiner mit verkokstem Hirnwasser überquellenden Flasche herauskommt. Leute, laßt es Euch als Warnung dienen, wohin Alkohol und Drogen führen. Nämlich ins geistige Nirvana…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.