Promi News, Stars & Sternchen

Camila Cabello: Funkstille mit Fifth Harmony!

0 1
Fifth-Harmony-American-Music-Awards-2016
Camila Cabello gab zu, dass sie keinen Kontakt mehr zu Fifth Harmony hat | PRPhotos.com

Es herrscht Eiszeit zwischen Camila Cabello und Ally Brooke, Normani Kordei, Dinah Jane und Lauren Jauregui. Vier Jahre lang bildeten die fünf die Girlband Fifth Harmony, doch im Dezember 2016 stieg Camila aus, um sich ihrer Solokarriere zu widmen.

Die anderen scheinen ihr das nicht verziehen zu haben, denn seitdem herrscht absolute Funkstille, wie die Sängerin im Gespräch mit dem ,Billboard‘ Magazin zugab. „Ja, ich meldete mich bei ihnen. Ich will nicht über Details sprechen, da es sehr heftig war und es schwer für mich ist, darüber zu sprechen. Es macht mich traurig.“

Warum die Beziehung zu den anderen so sehr gelitten hat, weiß Camila Cabello nicht. Denn in der Vergangenheit hat sie immer wieder darüber gesprochen, dass sie ihre eigene Musik machen will und nicht für immer ein Teil von Fifth Harmony sein wird.

„Ich weiß nicht [wann es zum Bruch kam]. Ich ging immer total offen damit um, dass ich nicht einfach die Worte anderer Leute singen und damit glücklich sein könnte. Du musst dieser inneren Stimme folgen und sie ehren. Ich ermutigte die Mädels immer, das gleiche zu tun“, erklärte sie.

Im Oktober veröffentlichte Camila gemeinsam mit Rapper Machine Gun Kelly den Song „Bad Things“. Das Musikvideo feierte am 1. Dezember seine Premiere und den Januar verbrachten die beiden damit, ihren Song in den USA und Großbritannien zu promoten. Erst kürzlich konnten sie dadurch auf Platz 4 der Billboard Charts klettern.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.