Britney Spears: So viele Millionen verdiente & verprasste sie 2016

Britney Spears vermehrt trotz hoher Ausgaben kontinuierlich ihr Vermögen | Instagram

Britney Spears rackert in Las Vegas wie eine Blöde, um ihre Kinder zu ernähren. Aber auch was ihre eigenen Bedürfnisse betrifft, zeigte sie sich 2016 von der großzügigen Sorte.

Fast 16 Millionen Dollar nahm Britney im letzten Jahr ein. Eine stolze Summe, von der sie allerdings den größten Teil auf den Kopf haute.

So geht aus neuen Dokumenten hervor, dass die noch immer unter Vormundschaft stehende Popprinzessin auf den Cent genau 10.956.873,91 Dollar aus dem Fenster warf. Viele Dollar gingen laut ‚TMZ‘ für ihren Luxuskörper drauf.

Beispielsweise ließ sie coole $122.613 für Massagen, Körperpflege und Nägel springen. Also nur „marginal“ mehr als wir Normalverdiener. Für Kleidung gab sie vergleichsweise geringe $69,668 aus. Haar und Makeup schlugen mit $24.329 zu Buche. Große Shoppingtouren seien nicht dabei gewesen. Sie habe kaum mehr als ein paar hundert Dollar auf einen Streich in Läden gelassen.

Das ist allerdings nur ein Bruchteil dessen, was Britney an Ausgaben hatte. Superstars haben ganz andere Lebenshaltungskosten. Gesundes Essen, Bodyguards, Instandhaltungskosten einer Luxusvilla…muss alles bedacht werden.

Allerdings trifft es keine Arme. Das Vermögen der Spears ist in einem Jahr um $5 Millionen auf nun rund $55,74 Millionen gestiegen. Inoffizielle Gelder, die in irgendwelchen Fonds schlummern, sind da noch gar nicht mit drin.

Ein Kommentar
Kommentar hinterlassen
  1. Fast 16 Millionen nahm sie letztes Jahr ein? Das glaubt ihr doch selber nicht. Allein ihr Vegas Vertrag und die folgende Vertagsverlängerung brachten ihr das 3 bis fast 4 fache ein. Und da ist das was sie aus den Einzelshows und Fanartikel und Meet & Greets einnimmt nicht dabei. Und dann heißt es ihr Vermögen beträgt 55 Millionen. Netter Versuch. Jedes Jahr die selbe ausgedachte Leier…..Jedes Jahr heißt es ihr Vermögen sei 45 Millionen oder so in den Bereich. .
    Und jedes mal wird in den Medien groß rumposaunt wie viel sie angeblich für Kosmetik und Pflege ausgibt. Weil die Finanzen die Papa Spears jaa veröfentlichen muss gleich direkt an TMZ weitergereicht werden nicht war? Glaubt ihr doch selber nicht. Eine Veröffentlichung würde ihre Famillie garnicht hinnehmen. Würde miemand. Das dämlichste daran ist das alle voneinander abschreiben oder alle von TMZ abschreiben. Wer das glaubt ist selber schuld. TMZ oder Forbes haben nie richtige Zahlen. Und die bekommen auch keine Finanzunterlagen von Stars in die Hand.

    Sowas ausgedachtes steht jetzt in jedem Online Portal. Aber als sie mit Ellen De Genres für die Flutopfer gespendet hat oder als sie 1 Million für ihre Kinderstiftung die sie besitzt gespendet hat wurde kaum was drüber geschrieben. Die Medien sind peinlich……

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Robert Pattinson: Leinwand-Helden machen privat "eklige Sachen"
Robert Pattinson: Leinwand-Helden machen privat „eklige Sachen“
Kreisch! Robert Pattinson dreht jetzt in Köln
Kreisch! Robert Pattinson dreht jetzt in Köln