Billy Ray Cyrus hat sich ein Shirt von Liam Hemsworth geklaut

Billy-Ray-Cyrus-Harry
Billy Ray Cyrus hat kein Problem damit, sich ohne Erlaubnis im Kleiderschrank von Liam Hemsworth zu bedienen | Harry

Liam Hemsworth muss sich sicherlich keine Gedanken darüber machen, von Familie Cyrus akzeptiert zu werden. Die Eltern von Miley Cyrus mögen ihn und Papa Billy Ray mag sogar seine Klamotten. So sehr, dass er sich ganz frech bei seinem zukünftigen Schwiegersohn im Kleiderschrank bediente und ihm ein Shirt klaute.

Das verriet der Musiker im Gespräch mit Harry Connick Jr., als er zu Gast in dessen Show „Harry“ war. „Ich finde, dass wenn man etwas zurückbringt, es nicht stehlen ist“, erklärte Billy Ray, der sich anscheinend keiner Schuld bewusst ist. „Ich habe [mir das Shirt] irgendwie von Liam Hemsworth ausgeliehen. Er wusste jedoch nichts davon und weiß es noch immer nicht. Ich bereitete mich auf die Show vor und da lag ein sauberes Shirt“, meinte er.

„Ich schwitzte vier Lagen Kleidung durch und Liams Shirts war das letzte, das ich noch hatte. Ich werde also diese Show beenden, nach Hause fliegen und es wieder zu ihm in den Schrank legen, damit er nicht merkt, dass es weg ist.“

Seine Tat zu verheimlichen, könnte nach diesem Interview jedoch ziemlich schwierig sein… was wohl Liam Hemsworth dazu sagen wird?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.