Beyoncé veröffentlicht Musikvideos zu „Sandcastles“ & „Love Drought“

0
Beyonce-Sandcastles
Beyoncé im neuen Video „Sandcastles“ | Youtube

Nach ihrem Grammy-Auftritt am Sonntag veröffentlichte Beyoncé die Musikvideos zu den beiden Songs. Diese sind Teil ihres „visuellen“ Lemonade-Albums und waren bislang nur Käufern der Platte vorbehalten. Jetzt gibt es sie endlich auch für alle verfügbar auf Youtube.

Im Video zur wunderschönen Ballade „Sandcastles“ sitzt Beyoncé auf einem Kissen auf dem Boden und spielt am Piano. Andere Einstellungen zeigen die Sängerin, wie sie mit ihrem Mann Jay Z Zärtlichkeiten austauscht.

Mehr zum Thema

Der Clip zu „Love Drought“ ist einfach ein schwer zu beschreibendes Gesamtkunstwerk. Unter anderem legt sie sich auf ein Football-Feld. Schaut am besten selbst, welche Botschaft ihr daraus entnehmt.

Beyoncé ging als Topfavoritin in die diesjährige Grammy Verleihung. Von den neun Kategorien, in denen sie nominiert war, konnte sie allerdings nur zwei gewinnen. „Formation“ wurde zum besten Musikvideo gewählt, während „Lemonade“ als bestes Urban Contemporary Album ausgezeichnet wurde.

Die Hauptkategorien sahnte ihre britischen Kollegin Adele ab.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Kommentare werden manuell von uns überprüft und freigegeben.