Becky G: Tränenreicher Appell an ihre Fans

Becky-G-Traenen-Fans
Becky G zeigte ihren Fans die Tränen, die sie wegen ihnen und ihrer unbedachten Art vergossen hat | Snapchat

Natürlich liebt es Becky G, ihre Fans zu treffen und für Bilder mit ihnen zu posen, doch manchmal wird es der Sängerin einfach zu viel. Als sie am Montag in Mexiko-Stadt war, waren so viele Fans um sie herum, dass es tatsächlich gefährlich für sie und auch die Fans wurde.

Für niemanden wäre diese Situation eine schöne Sache gewesen, doch die Sängerin leidet an Angstzuständen, sodass es für sie besonders schlimm war, so eingeengt zu werden. Mit Tränen in den Augen wandte sie sich über Snapchat an ihre Fans und bat sie darum, in Zukunft vernünftiger zu sein.

„Ich war gerade draußen und es waren so viele Fans da. Es braucht nur ein paar Fans, die es für alle anderen versauen. Ihr müsst wirklich zuhören, wenn jemand von der Security euch sagt, dass ihr einen Schritt zurücktreten müsst“, erklärte sie.

Sie erzählte ihren Fans, dass sie in dieser Situation verletzt wurde und zwar sehr gerne Bilder mit ihnen macht, sie aber auch verstehen müssen, dass es gewisse Grenzen gibt. „In diesem Moment wurde ich tatsächlich verletzt. Ich bin auch nur ein Mensch und wir haben unsere Grenzen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

American Music Awards Nominierungen 2017 mit Ed Sheeran, Drake & Bruno Mars

Auch James Van der Beek wurde Opfer sexueller Belästigung