Alexander Skarsgard nackt auf dem Südpol-Klo

Alexander-Skarsgard-nackt-Suedpol
Alexander Skarsgard nackt am Südpol | Instagram

Ja, auch am Südpol muss die Notdurft irgendwie verrichtet werden. Wie das dann aussieht, zeigt uns der “True Blood”-Star Alexander Skarsgard (37), der sich bei seinem kürzlichen Antarktis-Trip beim Stuhlgang fotografieren ließ.

Bei Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt saß der Schauspieler auf dem Pott…unter freiem Himmel…nackt…und mit Buch in der Hand, um der Langeweile vorzubeugen. Dazu hatte er auch noch strahlenden Sonnenschein. Man konnte also vom allerbesten “Kackwetter” sprechen, wenn man es so ausdrücken will…

Ingo Solheim, der als Teamleader mit Alexander Skarsgard am Südpol war, postete ein Bild davon bei Instagram. Zu der Aufnahme schrieb er, “#Südpol -30°C. Was liest du da, Alex? Das Skript für die 7. Staffel von True Blood? :-)”

Eine solche Aktion hätten wir eher Prinz Harry zugetraut, der ja ebenfalls durch das ewige Eis mit seinen Kameraden marschierte. Wenn man sich die Vergangenheit von Skarsgard anschaut, dann kommt es allerdings dennoch nicht völlig überraschend.

Im letzten Jahr konnte man ihn schon nackt in seiner Vampirserie bestaunen, ebenfalls mit Buch in der Hand. Leider endete er nur Sekunden später als Schmorbraten. 2010 wurde er dabei gefilmt, wie er halbnackt an seinem “Beyond the Pole” Co-Star Rhys Thomas leckte.

3 Kommentare
Kommentar hinterlassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.