Liebes-Comeback bei Affleck und Lopez?

Bahnbrechende News aus Hollywood! Die Pandemie scheint wieder einmal dafür zu sorgen, dass die Prominenten für unberechenbare Entwicklungen sorgen. So standen jüngst Ben Affleck und Jennifer Lopz als potentiell neues Paar in den Promi News. Aber auch Willow Smith stand aufgrund eines sehr intiten Inverviews im Focus.

Vor allem das potentielle Liebes-Comeback vom erfolgreichen Regisseur und Schauspieler Ben Affleck mit seiner damaligen Liebe Jennifer Lopez sorgt derzeit in den USA für großes Aufsehen. Die News aus Hollywood vom 1.Mai besagen, dass sich Ben Affleck und Jennifer Lopez getroffen haben sollen. Dabei ist die schöne Sängerin erst seit ein paar Tagen Single! Sollte Ben Affleck ihr als alter Freund zur Seite stehen oder steckt mehr hinter dem Treffen?

Ben Affleck und Jennifer Lopez zusammen gesichtet

Mitte April lösten Jennifer Lopez und ihr damaliger Freund Alex „A-Rod“ Rodriguez ihre Verlobung auf. Dabei hieß es die letzten Monate noch, dass ihre Beziehung noch zu kitten sei. So zeigten sich beide oft zusammen in der Öffentlichkeit und trotzen den Gerüchten, die besagten, dass es in der Beziehung der beiden alles andere als rund lief. Auch Ben Affleck hielt damals lange an seiner Beziehung mit Jennifer Garner fest, ehe man sich vor knapp 5 Jahren final getrennt hatte. Nach der Scheidung von Jennifer Garner, wollte Affleck auch direkt aus dem Gästehaus ausziehen und suchte somit den finalen Cut. Grund für die Trennung waren unter anderem Ben Afflecks Alkoholprobleme. Laut Insider-Informationen kam heraus, dass sich beide nun, am 30.April, im Anwesen von Lopez in Los Angeles getroffen haben sollen.

Außerdem wurde der Schauspieler im SUV von Lopez von Paparazzi gesichtet. Ein weiterer Insider packt jedoch direkt nach Bekanntmachen des Treffens aus und gab bekannt, dass man nicht so viel in das Treffen hineininterpretieren solle, da Ben Affleck und Jennifer Lopez auch nach ihrer Trennung noch gute Freunde waren und den Kontakt aufrecht hielten. Auch in Interviews sprechen beide äußerst positiv und respektvoll voneinander.

Willow Smith mit intimen Einblicken

Da schauten Mutter Jada Pinkett Smith (49) und Großmutter Adrienne Banfield Norris (67) nicht schlecht, als Willow Smith ihre Vorstellung einer Beziehung beim Red Table Talk auf Facebook bekannt gab. Dabei ist es noch gar nicht so lange her, dass Willow Smith von zu Hause ausgezogen ist. Die Sängerin, die gerade einmal 20 Jahre alt ist, gab bekannt, dass sie in ihrem Freundeskreis die einzige Person sei, die polyamore Wunschvorstellungen an einer Beziehung hat. So kommt es, dass die hübsche Sängerin bereits seit längerer Zeit polyamourös lebt. Sie gab ebenfalls bekannt, dass es in den Beziehungen klare Absprachen gibt. Dennoch bedeutet eine polyamouröse Beziehung, dass sie sich nicht nur auf einen Partner oder Partnerin einlässt, sondern aufgrund ihrer Offenheit mehrere liebt beziehungsweise lieben kann.