Royals bedanken sich für die Glückwünsche

Es gibt wieder Post und Neuigkeiten von den Royals aus England. Grund für die neusten Danksagungen war das enorm hohe Fan-Schreiben zum sechsjährigen Geburtstag von Prince George. In diesem Fall feierte nicht nur die royale Familie den Geburtstag, sondern auch eine beträchtlich hohe Zahl an Fans der Royals. Zum guten Benehmen der Königlichen gehört es demnach auch sich bei den Gratulanten zu bedanken.  Zur Danksagung nutzten die Royals eine hochwertige Dankeskarte, welche den Gratulanten geschickt worden ist und schnell den Weg in die sozialen Medien gefunden. Dort fand die Karte natürlich großen Anklang. Schließlich werden Prinz William und Herzogin Kate von den Briten sehr geschätzt.

Edle Dankeskarte mit Foto von George

Dass die Royals Wert auf guten Umgang mit den treuen Fans legt ist schon seit jeher bekannt. Gerade dieser Umgang mit dem Volk macht das Königshaus in England so nahbar wie kein Zweites. Ebenso wird das Paar rund um Prince William und Kate praktisch von den Briten verehrt. Diese wissen auch, dass man dies mit Dankbarkeit zurückzahlen muss. Die eigens kreierte Dankeskarte wurde an alle Gratulanten geschickt als Zeichen der Wertschätzung jedes Einzelnen.

Dass die ersten Publikationen auf den sozialen Medien nicht lange auf sich warten ließen war demnach klar. Ein persönlicher Gruß der Royals ist für jeden Engländer eine Ehre. Die Karte enthält ein Bild des jungen Georges, welcher in einem England-Trikot extra zu dem feierlichen Anlass fotografiert wurde.

Aktuell werden die Bilder im Netz fleißig diskutiert. Im Endeffekt ist die Versendung der Danksagungen für das royale Paar eine Win-Win-Situation. Man hat vielmehr wieder gezeigt, dass man trotz des royalen Status eine Familie des Volkes ist.