Jennifer Garner ist die schönste Frau der Welt

[Bildquelle: ©PRPhotos.com]

Laut des bekannten People Magazines ist Jennifer Garner die schönste Frau der Welt. Jährlich gab das Magazin bekannt, wer laut der US-Zeitschrift die Schönste ist. Weil man sich aber vom Klischee eines Schönheitswettbewerbes lösen wollte, hat das Magazin eine Art Sonderausgabe seit diesem Jahr ins Leben gerufen. Es handelt sich dabei um die sogenannte Schönheits-Ausgabe, dem Beautiful Issue. In diesem Jahr ist es Jennifer Garner, welche das Cover der Sonderausgabe ziert. Dass Jennifer Garner in diesem Jahr auf dem Titelbild zu sehen ist, geht allerdings mit der Kür der jährlichen Wahl der schönsten Frau der Welt einher. Allerdings gab die 47jährige Jennifer Garner im Interview bekannt, dass sie sich nicht immer als schön empfunden hat. Die Ex-Frau von Star-Schauspieler Ben Affleck fand sich als Mädchen nicht sonderlich attraktiv und hübsch, so dass sie wie die meisten anderen Mädchen in dem Alter mit Unsicherheiten zu kämpfen hatte. Mittlerweile ist Jennifer Garner aber in der Blüte ihres Lebens und macht sich über bestimmte Vorgaben keine Gedanken mehr. In der Zwischenzeit hat die schöne Schauspielerin zudem noch zwei Kinder, denen ihre volle Aufmerksamkeit gebührt.

Schönheit war für Jennifer Garner nie Thema

Kaum zu glauben, wenn man sich die über Jahre erfolgreiche und hübsche Schauspielerin Jennifer Garner anschaut, dass Attribute wie Schönheit und Attraktivität bei ihr nie wirklich ein Thema war. Auch in der Familie der Schauspielerin war dies nie Thema. In einem Interview meinte Garner, dass sowas innerhalb der Familie nie wirklich thematisiert worden ist und eher andere Dinge von Wichtigkeit waren. Diese Entwicklung und diese Haltung zu den Dingen hat der jungen Schauspielering damals alles andere als geschadet. Mittlerweile kann sie auf eine erfolgreiche Karriere zurückblicken und froh darüber sein, dass sie somit nie unter dem Druck Hollywoods zerbrach, da sie sich diesem erst gar nicht angenommen hat.

Jennifer Garner und ihre Vorgänger

Im letzten Jahr gewann die Sängerin Pink den Titel der schönsten Frau der Welt. Wie auch Jennifer Garner gab Pink nie wirklich etwas auf andere Meinungen und zog ihr Ding über Jahre durch. Am Ende gibt der Erfolg beiden Recht. Vielleicht können sich andere Schauspielerinnen und Sängerinnen sich eine Scheibe abschneiden, denn obwohl man von Hollywood ein anderes Bild hat, zahlen sich Natürlichkeit, Ehrlichkeit und eine bodenständige Attitüde immer aus. Trotz ihres Alters und des Familienglücks denken beide nichts ans Ende. So war Jennifer Garner im letzten Jahr in den Filmen Love, Simon und Peppermint: Angel of Vengeance zu sehen. Ebenso in einer Fernsehserie namens Camping. Bei der 39-Jährigen Pink läuft es gar noch besser. Jüngst bekam sie in diesem Jahr ihren Stern auf dem Hollywood Walk of Fame. Im Jahr davor gewann sie für ihr Album Beautiful Trauma, welches am 13. November 2017 veröffentlicht wurde, sogar den Echo in der Kategorie „Beste Künstlerin international“. Ans Aufhören ist bei Pink ebenso nicht zu denken. Die Fans freuen sich schon auf ihr neues Album, welches im Jahr 2019/2020 erscheinen soll.