Wham! singt sein „Last Christmas“, aber bei Youtube keine Spur

schneemann

Liebe Leser, liebe treuen Stammgäste, liebe Freunde,

heute ist 1. Advent und wir wünschen euch alles Gute an diesem denkwürdigen Tag in unserem Leben. Nur noch drei Kerzen wegblasen und dann ist schon wieder Weihnachten. Verrückt, was?

Wie die Zeit vergeht. Pünktlich zum Fest ist auch schon wieder der ultimative Weihnachtssong in die Charts eingestiegen. Wham! mit „Last Christmas“! Momentan auf Platz 85.

Für George Michael ist das natürlich eine wahr Goldgrube, seit 1985 spielt das Lied seine Milliönchen ein. Die er auch gut gebrauchen kann, so oft wie er in Konflikt mit dem Gesetz kommt, Anwaltskosten und so. 😉

Komischerweise findet sich bei Youtube keine brauchbare Version des Songs. Probiert es mal selbst, man kann sich weit bis in die Untiefen der Seite klicken, aber da ist einfach nix. Außer ein paar dämliche Remixe und ab und zu die Meldung „Aufgrund von Urheberrechtsbeschränkungen in deinem Land nicht verfügbar.“

Widersprüchlicherweise hat SonyBMG bei MyVideo den Clip offiziell eingestellt. Allerdings lassen die das Einbetten nicht zu.

War ja klar, was haben die nur alle gegen uns?  🙁 Deshalb gibt es oben nur Band Aid mit „Do they know it’s christmas“. Auch ein nettes Liedchen.

Update: Wenn ich lese was dort unter dem Video steht, vergeht’s mir schon wieder. „Enthält Inhalte von Universal…“ Dann eben ohne Video. Gosh, das nervt mich echt so ein Scheiß.

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

1 Kommentar

  1. Project-Dragon sagt

    Immerhin der Audiotrack:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.