"Ringer" & "Pan Am" abgesetzt

“Two and a Half Men” mit Ashton Kutcher geht in die 10. Staffel!

Two and a Half Men Intro Ashton Kutcher Foto

"Two and a Half Men" mit Ashton Kutcher

Auch ohne Charlie Sheen geht „Two and a Haf Men” noch wie geschnitten Brot. Ashton Kutcher macht seinen Job gut und deswegen hat Fernsehsender CBS jetzt ganz offiziell die 10. Staffel bestätigt!

Die Fortführung der erfolgreichen Serie wurde durch neue Verträge mit Produzent Warner Bros. sowie dem Hauptcast um Ashton, Jon Cryer und Angus T. Jones möglich.

Wie wir euch kürzlich berichtet haben, sollen die Gagen auf dem gleichen Niveau wie in der letzten Staffel liegen. Das bedeutet $750.000/Episode für Kutcher, etwas weniger für Cryer und der gerade mal 18-jährige Jones erhält $300.000.

„Two and a Half Men” wird in den USA durchschnittlich von 15 Millionen Menschen gesehen und ist damit immer noch eine der erfolgreichsten Comedyserien des Landes.

Mittlerweile haben viele große Sender weitere Staffeln ihrer Serien bestätigt bzw. andere komplett abgesetzt.

Verlängert wurden zum Beispiel „How I Met Your Mother”, „Big Bang Theory”, „The Mentalist”, „CSI”, „Greys Anatomy”, „Modern Family”, „Law & Order”, „American Dad”, „Die Simpsons”, „Glee”, „Bones”, „Supernatural”, „90210″, „The Vampire Diaries” und „Gossip Girl”.

Abgesetzt werden „Desperate Housewives” (letzte Staffel), „Pan Am”, „Chuck” (letzte Staffel), „Prime Suspect”, „House” (letzte Staffel) und „Ringer”.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Kommentare sind geschlossen