Taylor Swift schenkt Eltern ein 1,4 Millionen Haus in Nashville!

Taylor Swift Letterman 2010
Taylor Swift | PR Photos

Taylor Swift (21) hat in den letzten Jahren nicht nur unglaublich viel Geld gescheffelt, sie soll auch sehr spendabel damit sein, wenn es um ihre Liebsten geht!

Das „Us Magazine“ berichtet, dass Taylor ihren Eltern, Andrea und Scott Swift, ein „unglaubliches Haus“ gekauft haben soll!

Satte $1,4 Millionen hat angeblich das Haus in ihrer Wahlheimat Nashville gekostet, ein nettes Sümmchen, oder? Aber bei ihrem Kontostand hat sie das durch die Zinsen sicher bald wieder rein. 😉

Rund 460 Quadratmeter soll die kleine Hütte groß sein, die Taylor Swift für ihre Eltern erst kürzlich renovieren lassen hat, gebaut im Jahr 1920.

Es beinhaltet auch eine Terrasse mit blauen Steinen und einen großen Feuerplatz draußen. Und als wäre das immer noch nicht genug, soll sich die junge Sängerin auch noch selbst mit einem Häuschen in Los Angeles beschenkt haben.

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

1 Kommentar

  1. Mrs-I sagt

    Was soll man sonst mit dem Geld machen?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.