Taylor Swift und Jake Gyllenhaal: Streitgespräch auf Oscar-Party!

Taylor Swift Letterman 2010

Taylor Swift (21) und Jake Gyllenhaal (30) haben sich schon vor Wochen gegenseitig den Laufpass gegeben, doch so richtig scheinen sie nicht voneinander loszukommen.

Als sich die Beiden Stars am Wochenende auf der exklusiven „Vanity Fair“ Oscar-Party über den Weg liefen, verwickelten sie sich angeblich nicht in den üblichen Smalltalk wie andere Gäste.

„Sie waren draußen, nahe der Toilette und hatten eine Diskussion“, plauderte ein Augenzeuge gegenüber dem PEOPLE Magazine aus.

„Es schien ein bisschen ernster zu sein – es war gewiss kein ‚Hi, wie gehts dir?‘ Talk.“ Im Dezember hatten sich Countrystar Taylor Swift und Schauspieler Jake Gyllenhaal inoffiziell getrennt, nach ihrer kurzen, ebenso inoffiziellen Beziehung.

„Es machte den Eindruck, als haben sie etwas nachgeholt“, sagte die Quelle von PEOPLE, „Etwas aus der Welt schaffen.“

Was will Taylor Swift denn auch mit so einem „alten“ Mann? Gibt sicher genauso viele schnucklige Typen in ihrem Alter. Übrigens sind es nur noch zehn Tage bis zu ihrem Konzert in Oberhausen!

Foto: PR Photos

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.