„Das Supertalent“: Starke Quoten im 2. Halbfinale nach „Wetten, dass..?“ Abbruch!

Tobias Kramer Supertalent

Nach einer grandiosen Show hat RTL am Abend das 2. Halbfinale von „Das Supertalent 2010“ gefeiert. Freddy Sahin Scholl, Ramona Fottner und der gehörlose Tänzer Tobias Kramer sind im Finale!

Starker Gesang von der tollen Ramona, die „Pour Que Tu M’aimes Encore“ von Celine Dion performte. Samurai Ryan Lam zerhackte eine Melone auf dem Bauch von Jurymitglied Sylvie van der Vaart und Busty Heart hat sich mit ihrer schlechten Oktober-Fest Parodie total zur Lachnummer gemacht.

Die Meisten der 10 Supertalent-Kandidaten hatten sich echt Mühe gegeben, da kann man nicht meckern. Beschweren kann sich der Sender auch nicht wegen der Quoten, die waren phänomenal!

Das 2. Supertalent Halbfinale aus Köln sahen 37,8% der 14-49 Jährigen oder 4,75 Millionen Menschen. Durchschnittlich schalteten 8,34 Millionen Zuschauer ab 3 Jahren ein.

Ramona Fottner Supertalent 2 Halbfinale

Der Hammer: In der Spitze sahen 10,03 Millionen Leute zu, wie Ramona Fottner, Freddy Sahin Scholl und Tobias Kramer ins Supertalent-Finale einzogen!

In der Entscheidungsshow nach 0 Uhr waren allerdings schon „nur“ noch 3,93 Millionen Zuschauer vor dem Bildschirm.

Ob die guten Quoten mit dem schweren Unfall von Samuel Koch bei Thomas Gottschalks „Wetten, dass..?“ auf ZDF zurückzuführen sind? Normalerweise gibt es ja alle paar Wochen ein Battle zwischen beiden Shows, diesmal wurde Europas größte Fernsehshow zum ersten Mal abgebrochen.

Am nächsten Samstag (11.12.2010) stehen die nächsten zehn Kandidaten bei „Das Supertalent 2010“ im 3. Halbfinale!

Freddy Sahin Scholl Supertalent

„Alle Infos zu „Das Supertalent“ im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/unterhaltung/das-supertalent-2010.html

(c) RTL / Stefan Gregorowius

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.