Selena Gomez bekommt Justin Bieber Kissen: Lachflash-Interview bei Ellen!

Selena Gomez Ellen 2011

Noch im letzten September erzählte Selena Gomez bei US-Talkerin Ellen DeGeneres über ihren Freund Justin Bieber, er sei wie „ein kleiner Bruder“ für sie und dass es total „seltsam“ wäre in zu daten.

Was vor einem halben Jahr noch abzustreiten war, ist natürlich mittlerweile zur Realität geworden. Selena und Justin sind zusammen oder zumindest gibt es lauschige Dates an schnieken Orten!

Jetzt war Selena Gomez erneut bei Ellen zu Gast und wurde von ihr kräftig zu ihrer inoffiziellen Beziehung zum Teeniestar Justin Bieber ausgequetscht.

Es scheint so, als ob es eine klare Absprache zwischen den Beiden gibt, um jeden Preis vermeiden, irgendein Wörtchen zu viel zu verlieren…

Hier der kleine Dialog.

E: „ER ist wir dein kleiner Bruder? Was hast du jetzt zu sagen?“

S: „Ich weiß nicht. Ich weiß nicht.“

E: „Gut, du hast es immer noch versucht zu verstecken, richtig? Aber jetzt hast du es öffentlich gemacht. Du bist zur Vanity Fair Party [gemeinsam mit Justin, Oscar Nacht] gegangen und hast aus mir einen Narren gemacht.“

S: „Nein, das habe ich wirklich nicht.“

E: „Doch, hast du!“

S: „Ich verspreche dir, ich habe es nicht gemacht. Er ist einfach süß.“

E: „Er ist. Er ist so süß wie man nur sein kann. Aber er ist nicht wie dein kleiner Bruder, oder? Nein, ist er nicht. Und er ist ein fantastischer Junge. Du kannst nicht versuchen es für immer zu verbergen. Ihr seid beide große Stars und ihr könnt es nicht vor uns verstecken.“

S: „Ich habe dich nicht angelogen.“

E: „Nein, du hast nicht offensichtlich gelogen. Ein kleiner Bruder ist nicht jemand, den man daten möchte.“

S: „Nein, das wäre seltsam.“

Dabei kicherte Selena Gomez sich einen Ast ab, wahrscheinlich hat sie selbst gemerkt, wie sinnlos das ganze Gerede über ihre Beziehung zu Justin Bieber eigentlich ist, weil es sowieso schon jeder weiß. 😉

Schaut euch mal das Video an. Wirklich süß, wie die Kleine versucht sich zu drücken und rumdruckst. Am Ende hat sie sogar ein Kissen mit dem Gesicht vom Biebs drauf bekommen….jetzt muss sie nie wieder ohne ihren Schatz einschlafen!

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.