Sarah Knappik versagt im Dschungelcamp, Frank Matthée ist raus!

Sarah Knappik 6 Dschungelprüfung2

Der pure Wahnsinn heute beim Dschungelcamp 2011Sarah Knappik hat noch mal gerade so ihren Kopf aus der Schlinge gezogen!

In der RTL-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ musste Sarah vor den Augen all ihrer Mitstreiter ihre sechste Dschungelprüfung am Stück absolvieren, wo sie kläglich an einer Hand voll Disziplinen scheiterte. Rainer Langhans hielt sich vor lauter Spannung sogar die Ohren zu, oder hielten seine alten 68er-Ohren einfach das laute Geklatsche nicht aus? xD

Einmal musste Sarah mit dem Mund aus einem Bottich voll Schleim einen Stern holen, dann hing sie ihre Schnute in einen Haufen herumwuselnder Mehlwürmer. Igitt! Was für eine Folter für die armen Tierchen.

Die Dschungelprüfung stand unter dem Motto „Reifeprüfung“, quasi das Dschungel-Abitur in verschiedenen Fächern. Zu viel für Sarah…

Sarah Knappik 6 Dschungelprüfung

Schon bei der zweiten Runde, ausgerechnet dem Fach Deutsch, ließ sie freiwillig den Stern sausen. Dabei musste sie nur in eine Glaskugel mit Spinne und Skorpionen greifen und Buchstaben herausholen. Stress pur für das Campküken!

Das Dschungelcamp ist ganz einfach eine Extremsituation. Da kann man als Außenstehender quatschen wie man will…wer weiß, wie man selbst in diesem Moment gedacht hätte, wenn man sowieso schon psychisch so ein labiler Mensch wäre wie Sarah?

Im Prüfungsfach „Schwimmen“ zog Sarah dummerweise schon ihren Joker und ließ Profischwimmer Thomas Rupprath den Vortritt, der aber mit Leichtigkeit drei Sterne holte. Klar, er macht ja auch beruflich fast nix anderes. 😉

Thomas Rupprath Dschungelprüfung

Lange Rede, kurzer Sinn: drei weitere Prüfungen lehnte Sarah Knappik ab, eine vergeigte sie in letzter Sekunde, als sie Aale aus einem Becken fischen musste. Auch ihre Mathekünste ließen wirklich zu wünschen übrig.

10 geteilt durch 2…mhhhhh 5? Denkt noch einmal scharf nach, meine lieben Leserinnen und Leser, sowas will gut überlegt sein. ;-P

Das bedeutet also doch wieder eine Sparration für alle Dschungelcamp-Promis! Und trotz viel Rumgeflenne ist das Model für mindestens einen Tag weiter dabei, denn das Camp musste heute jemand anders verlassen…

Wedding Planner Frank „Froonk“ Matthée wurde von den Zuschauern rausgewählt!

Alle Infos zu “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” im Special bei RTL.de

Bilder: (c) RTL / Stefan Menne

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

3 Kommentare

  1. paule sagt

    mein tip: hauptschulabschluss nachholen, lehre bei aldi oder schlecker anfangen (steht man auch in der öffentlichkeit und kann den ganzen tag scheiße von sich geben)

    und überhaupt: ich höre immer "model" und modedesignerin ?????????????????

    welche kampagne war denn ihre letzte????? und wo werden ihre klamotten den angeboten????

    sie hat weder einen model-body……schon garnicht das face dazu….und was am schlimmsten ist: hinter dem face kommt nur noch gähnende leere und die unendlichkeit des weltalls. aber……………………………………..unterhaltsam ists schon, wie sich ein mensch in so kurzem zeitraum sooooooooooo unbeliebt machen kann………..chapeau

  2. chriss sagt

    Die Aufgabe lautete: 10 : 5 und Sarah hat zuerst 5 geantwortet.

  3. Melissa sagt

    Sarah ist zwar wirklich labil und labert manchmal echt nen Müll zamm, aber ich an ihrer Stelle hätte gestern auch die Prüfungen abgelehnt, wenn ich Angst/keine Lust gehabt hätte! Des Mädchen ist erst anfang 20 und der fehlt einfach die Lebenserfahrung…mein Gott sie musste gestern zum 6 mal in Folge zur Dschungelprüfung, da ist doch klar, das die einfach auf stur schaltet und dann auch mal an sich denkt.

    Außerdem war die einfach angepisst, weil alle Campbewohner jeden Tag auf sie losgegangen sind.

    Alle die labern sollen selber erst einmal ins Dschungelcamp, 6 Prüfungen hintereinander ablegen und dann soll sich noch einer trauen den Mund so weit aufzumachen 😉

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.