Robert Pattinson schwört auf Sex NACH der Ehe, Kristen Stewart in Angst!

Edward Bella Eclipse Bett

Eins vorweg…das angebliche Interview von Robert Pattinson mit der „InStyle“ hab ich nirgends finden können, hab die Aussagen nur geklaut.

Ob das wirklich so stattgefunden hat ist also rein spekulativ. 😉 Also kommen wir zur Sache. Robert Pattinson hat in besagtem Interview sich zum Thema Sex vor der Ehe geäußert.

Genauer gesagt, hat er die Ansichten seines Filmhelden Edward Cullen verteidigt, der ja mit dem Sex bis nach der Ehe warten will….gähn. 😛

„Ich glaube Edward hat Angst vor Sex. Nein, auf eine Art kann ich seine Anziehung verstehen, weil doch die Phase, in der man sich noch nicht einander sicher ist, die aufregendste in einer Beziehung ist. In dieser Hinsicht bin ich altmodisch.“

Okay, jetzt verstehe ich auch warum die anderen Blogs das gleich mit Kristen Stewart in Verbindung bringen. Denn Robert Pattinson hat ja schon mindestens einmal gegen das kein-Sex-vor-der-Ehe-Gebot verstoßen, von wem soll Kristen sonst ihre Drillinge bekommen haben? Luftbestäubung? Und der vierte Bengel ist schon unterwegs, seufz…so machen das gute Freunde nun mal.

Aber um dem Ganzen noch die Luft rauszunehmen, schießt Rob hinterher, dass es ihm quasi Scheiß egal ist was andere machen, Hauptsache sie haben Spaß beim *PIEP*!

„Es sollte keine Regeln für die Liebe geben. Manche Paare lernen sich in einer Bar kennen, gehen am selben Abend miteinander ins Bett und leben anschließend glücklich zusammen bis ans Ende ihrer Tage.“

@Robsten: Ich schick den kleinen Hosenscheißern mal ein Päckchen Windeln und Astronautennahrung, versprochen.

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

15 Kommentare

  1. Miriam sagt

    oh man, solche News nerven einfach nur noch!

    Viele Magazine, blabla schreiben zurzeit eh nur totalen Krampf, entschuldigung haben sie schon immer gemacht… mein den Krampf schreiben 🙂

  2. Kiwi sagt

    Luftbestäubung… hihi

  3. Grand Dame sagt

    Deine Beiträge heute werden immer besser! Jaaaaaaaa, lass uns spekulieren, büüütte! Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
    Schwul, bisexuell oder doch Normalo??
    Nein, Rob ist in Wirklichkeit eine Frau, und Lady Gaga ist sein Mann! Ist Tom in Wirklichkeit Lady Gaga? Mannomann, das sind Hammer- News, ich sollte bei Intouch, der Sun oder so anfangen

  4. KSTEW sagt

    lächerlich naja was solls

  5. Marika sagt

    @ Grand Dame: Was ist denn heute mit Dir los? Clown gefrühstückt?*zwinker*

    News sind das ja nun wirklich nicht, das habe ich schon vor Wochen irgendwo gelesen! In dem Interview wollte er nur den Standpunkt von Edward und die damit verbundene Faszination des Ganzen erklären, denn das war die Frage dazu! Seine eigene Meinung liegt nur im zweiten Teil, denn hier wurde nach seiner Einstellung dazu gefragt! Manchmal ist es besser, auch die Frage zu kennen, um die Antwort beurteilen zu können! *Belehrungsmodus aus*

  6. läx sagt

    also ich mag diese seltsamen gerüchte 😀 sie isnd lustig, unterhaltsam und machen, dass ich ständig anfange zu grinsen *gg*

  7. Missy sagt

    Ich habe den Teil mit Kristen Stewart nicht verstanden … bin ich doof, oder kam sie in dem Artikel doch gar nicht vor?

  8. Amy. sagt

    haha oh man ich musste grad riegndwie lachen xXD

  9. Maggie sagt

    @Missy: Da bist du nicht die Einzigste. 😉

    Das mit den Drillingen nervt langsam. *augenroll*

    Ich glaube den letzten Part oder so ähnlich auch schnon mal vor Wochen gelesen zu haben. Was er denn für eine Meinung zu diesem Thema hat.

  10. Maggie sagt

    Ich meinte welche Meinung er zu dem Thema hat. PS: Ich liebe das Foto oben. 😉

  11. pieps sagt

    also, ich habe die INstyle( MOdemagazin) da steht das wirklich so Drin, ist ja auch nicht wirklich gegen sex vor der ehe, sondern eher über SAnfänge in Bdeziehungen, kan ja auch nach dem Sex so sein 😉 PS @ Grande, Dame, wenn du dich wirklich bei einem dieser Blätter beerben willst, schreibe ich dir gern ein EMpfehlungsschreiben, das deine Geschichten sehr unterhaltsam und natürlich 100% wahr sind 😉

  12. Elena sagt

    Oh Mann! Wie kommen die Zeitungen nur auf solche Ideen?! Es ist ja nicht so, dass ich nicht gerne was über Robsten lese – ganz im Gegenteil! Aber diese Artikel basieren nur noch auf der Tatsache, dass Twilightfans das kaufen und nicht auf Fakten. Ich glaube wenn man ein bisschen nachdenkt, kann man gut erkennen, was echt ist. Sind die beiden gerade in zwei verschiedenen Länder? Dann ist eine Hochzeit ja eher unwahrscheinlich:D Oder sieht man sie täglich Essen gehen? Wahrscheinlich HASSEN sie sich dann nicht^^

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.