Robert Pattinson der Schwarm seines „Cosmopolis“ Co-Stars!

Robert Pattinson Cosmopolis Still 1
ROBERT PATTINSON als Eric und SARAH GADON als Elise in COSMOPOLIS | Foto: CAITLIN CRONENBERG

Robert Pattinson hat nicht nur Millionen Fans auf der ganzen Welt verteilt, sondern ein Spion ist ihm auch ganz nah, am Set von „Cosmopolis“ in Toronto!

Krysta Lee heißt die Dame, die jetzt bei Twitter ein regelrechtes Rob-Feuerwerk verbrannt hat. Man sollte vorab dazusagen, dass sie nur eine Nebenrolle im Film hat, das ist vielleicht auch der Grund, warum sie sich wie ein verrückter Teenie aufführt.

Sie spielte in ein paar Szenen eine Krankenschwester oder ein Kindermädchen [Nurse], das wird nicht so richtig klar. Jedenfalls beantwortete sie die ein oder andere Frage zu Robert Pattinson beim Kurznachrichtendienst.

Ein Fan fragte, ob die Schauspielerin ihr ein Autogramm mitbringen könne, „Ich wünschte ich könnte es, sehr streng am Set!“

Nach eigener Aussage hat sie keine Gelegenheit gehabt mit dem Star zu sprechen, aber er würde „gut aussehen.“ Wissen doch schon alle! 12 Stunden lang ging ihr Dreh mit Robert Pattinson, „Ich gebe zu, dass seine Augen sehr intensiv sind! Es hat sich angefühlt, als ob er mich damit durchbohrt hat! LOL!“

Sie haben zwar nicht miteinander geredet, hätten allerdings einige „Eye-Catching-Moments“ gehabt. „Er ist toll! Persönlich noch unglaublicher! Robert Pattinson ist tatsächlich ein großes Talent!“

Jetzt hofft sie, dass noch mehr Szenen in Cosmopolis mit ihr folgen werden, aber nach dem etwas kindlichen Fan-Getue sollte man sich das vielleicht noch einmal überlegen? 😉

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

1 Kommentar

  1. jenni sagt

    naja so schlimm find ich das jetz nich ,is doch noch alles im normalen bereich , da war diese eine frau mit der rob in Bel Ami gedreht hat viel schlimmer (sorry mir is grad ihr name entfallen) die hat es da doch voll übertrieben . Aber das jetzt find ich eher niedlich als schrecklich

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.