Robert Pattinson & Kristen Stewart ohne Twilight chancenlos?

Kristen Stewart Robert Pattinson Filme

Ich hab gerade „zufällig“ auf einer US-Seite einen Artikel gelesen, der behandelt das Thema Robert Pattinson & Kristen Stewart und ihre Zukunft nach Twilight.

Sowas ähnliches hatte ich auch schon mal geschrieben, allerdings ohne Voting. Also leg ich die Sache jetzt einfach nochmal neu auf und frage in die Runde – werden Robert Pattinson und Kristen Stewart auch nach Breaking Dawn noch Erfolg haben oder in Vergessenheit geraten irgendwann?

Klar, ihre aktuellen Filme „Remember Me“ und „The Runaways“ sind eher Nischenfilme und spielen nicht die ganz großen Summen ein, halten sich aber wacker in den Kinocharts.

Auch haben Robsten schon vor dem Erfolg mit Twilight richtig gute Filme gedreht. Ich erinnere nur mal an „Adventureland“ mit Kristen, einer meiner absoluten Lieblingsfilme! Gute Idee eigentlich…ich schau ihn mir sofort nochmal an. 😉

Um auf den Artikel bei Flix66.com einzugehen…der Autor gibt Kristen Stewart eine Chance von 80%, dass man sich in 5 Jahren noch an sie erinnert.

Aber jetzt haltet euch am Stuhl fest Mädels und kontrolliert den Schlüpfergummi (der wird euch unter Garantie gleich rausknallen). Die geben Robert Pattinson nur eine 40% Chance auch in 5 Jahren noch erfolgreich zu sein, bzw. dass ihn dann überhaupt noch jemand kennt.

Pattinson’s größte Hürde, es auch als A-List Schauspieler zu schaffen, ist sein Aussehen. Ich weiß das klingt verrückt, aber der Typ sieht aus wie eine Porzellanpuppe und ich denke nicht, dass er so schnell einen Actionheld spielen wird.

Da bleiben nur ernste Dramen und Liebesgeschichten, was seine Möglichkeiten sehr limitiert. Allerdings könnte ich ihn mir im romantischen Comedy-Genre von Hugh Grant vorstellen. Vorpubertäre Mädchen sind auch ein pingeliger Haufen Mädchenschwärme neigen dazu, nicht lange zu existieren.

Uiuiui, da hat sich jetzt aber jemand ganz schön unbeliebt gemacht, haha. Ich glaube allerdings auch, dass Robert Pattinson es in dem „Remember Me“ Genre schwer haben wird nochmal einen ganz großen Knaller zu landen.

Schauspielerisch ist er für mich top. Ich hoffe das er irgendwann nach Twilight auch große Produktionen an Land zieht, falls er das überhaupt will. Es wäre sonst echt Schade um ihn. 😉

Und Kristen? Och…die schau ich mir auch im Kartoffelsack und in Billigfilmen an, ihr wisst warum, lol. Sexy Hexy sag ich nur, da bin ich ganz parteiisch. :P:P:P

[polldaddy poll=3072426]

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

22 Kommentare

  1. sabiix3 sagt

    Natürlich ist Rob da noch erfolgreich. Und wenn ich Millionen Male in seine Filme rennen muss. Rob <3<3

  2. Hummel sagt

    Ich bin mir sicher, dass beide nach Twilight noch lange von sich hören und sehen lassen werden. Beide sind gute Schauspielter und haben sich bis jetzt in verschiedenen Rollen gut gemacht. Beide verfügen über gutes Aussehen, Talent und Wandlungsfähigkeit. Es gibt außerdem eine Menge Schaupieler, die nicht alles spielen können, also kommt alles auf die Auswahl der Rollen an.

  3. nicole sagt

    hello everybody, na jetzt aber, ich denk beide nicht schlecht aber wir hoffen erstmal das die Vulkanwolke verschwindet so dass rob bel ami weiterdrehen kann, uma thurman ist auch nicht von schlechten eltern-grins. er wird seinen weg machen (ernst, funny, lasziv) bei ihr bin ich da nicht so sicher eher wer den noch kennt 1984 punkfilm genre. hihi. girly heut aber ob sie mehr kann lasst uns abwarten.hübsche gesichter und freche girls gibt es viele. aber sie ist ja noch jung abwarten ist die devise. aber in sowas ernstem wie dali i don't know. no way.Unsren Rob behalten wir- ätsch -ist doch so je älter männer werden umso reizvoller -blush.

  4. stew sagt

    also ich sag es mal so ich denke kristen wird mehr schaffen als rob

    ich lieb rob total aber er wird immer nur als der liebe vampire gesehen und wurde vor twilight auch nicht wirklich wahrgenommen,kristen ist wenigsten hin und wieder aufgefallen naja aber wünschen würde ich es beiden ganz dolle!!!!!

  5. Chimelle sagt

    Die beiden werden nur untergehen, wenn sie keine richtige Fans haben.

    Und ich glaube, die beiden haben echt ne Menge Fans, die sich jeden film der beiden reinpfeifen. (Ich bin da keine Ausnahme.) 😀

  6. Kris sagt

    Also ich denke das Rob und kristen noch einige Zeit nach Twilight in aller Munde sein werden. Wiederrumwerden Sie es schwer haben "alleine" noch mal so ein Wahnsinnige Fanhysterie auszulösen:-)

    Allerdings denke ich, und das ist auch meine eigene Meinung, werden Sie nach Twilight mit der ON OFF Beziehung aufhören.

    Warum? Nun , weil dann der Hype und Edward und Bella ein Ende findet.

    Robert hat nun einige Mädels (1000sende von weiblicher Groupis)auf seiner Seite.und wenn er jetzt nicht ganz flopt wird er auch noch weiterhin Erfolg haben, wenn auch nicht mehr soooo ein großen wie alias Edward Cullen.

    Auf jeden Fall drücke ich beiden in beruflicher Zukunft alle Daumen, auf das sie nun TOPP sind und bleiben und nicht in einem Jahr FlOPPEN.

    Den das wäre echt schade, wenn Rob nicht mehr auf dem Bildschirm zubewundern wäre.;-)Genau das Selbe gönne ich auch Mrs Stewart, den sie wird immer besser…

  7. chrissi sagt

    ich glaub einfach dass die jetzt schon so eine fangruppe haben die einfach egal welchen film anschaun von robsten….

  8. Anmi sagt

    Natürlich werden die beiden zusammen verschwinden. Das tun die doch andauernd…..

  9. andrea sagt

    also momentan würde ich sage ja, allerdings glaube ich das rob vielleicht doch etwas länger in aller munde sein könnte als kristen, da er einige filmprojekte mehr am start hat als sie, natürlich ist es einfacher seinen erfolg zu halten wenn man öfter so ein wahnsinnsprojekt wie twilight machen kann, aber ich denke um das zu erreichen, da gehört schon eine menge glück dazu und nicht nur schauspielerische leistung,

    na und gefloppt sind auch schon filme von schauspielern die länger im geschäft sind, da darf man eben nicht aufgeben.

    daher selbst wenn ich mir andere filme von den beiden ansehe versuche ich objektiv zu sein und den film nicht nur zu sehen weil einer der beiden da mitspielt. how to be ist nicht so mein ding aber remember me und the haunted airman finde ich klasse.

    aber natürlich hoffe und wünsche ich den beiden das es weiterhin so gut für sie läuft.

  10. Miriam sagt

    und was ist mit den stars aus herr der ringe oder auch O.C California?? Von den hat man auch in den höchsten Tönen gelobt und auch geschwärmt und jetzt? Jetzt hört man von keinem mehr was! Mischa Barton zwar schon aber nur wegen ihrer Figur. Rob und Kristen haben bisher in Filmen mitgespielt die keiner kennt und auch keine wirklichen Erfolge waren und das wird auch nach Twilight so sein!

  11. Marika sagt

    Ich denke, in dem Artikel hat man bei Rob übersehen, dass es eben nicht nur Teenies sind, die ihn toll finden, sondern oftmals gestandene Frauen, die auch seine anderen Filme gucken und den Anspruch darin verstehen. Daher hat sicher auch "Bel ami" oder "Wasser für Elefanten" seine Zuschauer(innen)!!! Beide Bücher haben mir z.B. sehr gut gefallen!!! Und sollte er (…und das wird er!) in den Rollen gut sein, wird er das Teenie-Image los und auch für alle anderen interessant! Ich denke auf das Gekreische wird er gerne verzichten, wenn er dafür als angesehener Schauspieler agieren kann!

    Oh Gott, was für ein Erwachsenen-Gelaber! Aber sorry, ich bin erwachsen!!!…und das eine schließt das andere nicht aus!!! Es gibt also noch Hoffnung auf ein amüsantes Altern mit Glitzi-Rob!!!

  12. Stellar sagt

    Ich glaube die beiden werden es danach schwer haben, einfach deswegen weil es viele geben wird die zB in Robert immer nur den Vampir sehen werden. Gerade die ganzen Teeniefans werden sich mit anderen Rollen vielleicht schwer tun. Schauspielerisch finde ich haben aber beide ziemlich was auf dem Kasten. Dazu gehört wirklich eine große Portion Glück und das richtige Händchen für die Auswahl weiterer Rollen. An den Twilighterfolg kann danach sowieso keiner mehr ran kommen aber das ist ja auch nicht gerade das Ziel. Wer ganz oben ist muss irgndwann auch mal wieder eine Stufe runter und noch weiter nach oben gehts ja nun nicht mehr.Die zwei werden schon IHREN Weg finden, da bin ich mir sicher! Und zur Not gibts ja immer noch die Musik 😉

  13. melanie sagt

    realistisch gesehen denke ich auch, das es vorallem robert schwer haben wird, in der harten filmindustrie zu überstehen. sein aussehen läßt es einfach nicht zu, das er auch anspruchsvolle und charakterrollen übernehmen kann. er wird immer in eine bestimmte nische gedrückt, was ich persönlich total schade finde, da ich schon denke, dass er ein beeindruckender schauspieler ist. die filmemacher sehen aber nur, wie sie am besten geld mit ihm verdienen können, wenn die einspielergebnisse jedoch nicht den erwünschten erfolg bringen, ist er ganz schnell weg vom fenster. Wie gesagt, schade eigentlich!

  14. Marika sagt

    Mädels, hier ein nagelneues Video von "PetitBiel":
    http://bit.ly/dp4pjl

    Ich bin mal wieder begeistert, die Frau ist eine Künstlerin!!!

  15. Anmi sagt

    @Marika

    genau so ist es (gestandene Frauen, das gefällt mir!!).

    Rob wird (und so ist es ja jetzt wohl schon) Rollenangebote ohne Ende bekommen und ist clever genug, sich die passenden auszusuchen. Er wird merken, wenn der Zeitpunkt kommt und er nicht mehr sooo in aller Munde ist. Dann nimmt er mal wieder was an, das seine Popularität wieder steigen lässt und macht dann anschließend was, das mehr in richtung low budget geht und ihm vielleicht mehr Spaß macht. Und vielleicht das ein oder andere Album, obwohl ich persönlich da nicht so seine ganz großen Stärken sehe.

  16. mizzebill sagt

    Ich denke, die beiden können das schaffen. Alle paar Jahre schaffen es auch Teenieschwärme sich auf Dauer zu etablieren. Ich denke da mal an Johnny Depp oder Tom Cruise. Marlon Brando und Sean Connery waren zu Anfang auch nur ein Augenschmaus und haben sich erst anschließend etabliert… wobei ich über schauspielerische Qualtität und Rollenauswahl jetzt mal nicht rede.

    Ich drück Beiden die Daumen und denke, das sie das mit den kleinen Indi-Filmen schon richtig machen. Damit entwicklen sie sich weiter und beweisen sich auch im Charakterfach. … um die Darsteller von Harry Potter mach ich mir mehr Sorgen.

  17. Hummel sagt

    Ahhhh! Petitbiel! Die hat immer tolle Videos. Ich kann es mir nur grade nicht ansehen, weil mein Mann in Sichtweite ist. *grummel* Morgen hole ich das nach und speicher es jetzt schonmal in meine Favoriten. Muss ich mir vorher nicht ansehen. Das muss ja der Hammer sein.

  18. Maggie sagt

    Erfolg hin oder her. Ich denke sie werden wie auch jetzt dir Rollen aussuchen, die sie am meisten reizen und selbst, wenn sie in der Versenkung verschwinden würden, wären sie damit wohl immer noch glücklicher als andere Schauspieler bzw. ehemalige Stars. Sie lieben das was sie tun und sind gut darin und das ist die Hauptsache.

  19. Amy. sagt

    naja ich denke mal beide werden es schwerer haben besonders rob

  20. Kris sagt

    Also ich bin 24 Jahre alt verheiratet und habe 2 Söhne.Ich gehe arbeiten und habe einen normalen Alltag. Aber trotzdem finde ich Twilight und auch Harry Potter toll:-):-)

    Und ja auch Robert finde ich klasse, er sieht sexy aus, vorallem wenn er sein Bart etc trägt. Im Anzug sind er auch super gut aus.

    Mit meinem Mann ist er natürlich nicht zuvergleichen;-)

    Was ich damit eigentlich sagen will ist, das ich auch Robs Filme angucken werde/ habe auch wenn er nicht Edward Cullen spielt.

    Ich mag seine englische ,lockere Art sein Aussehen (klar) und sein Schauspilerisches Talent.

    PS: Ich habe auch alle Reihen von Harry Potter und Twilight mehrmals gelesen und bin nicht nur auf Optik.lol

  21. Larissa sagt

    @Miriam: ich muss dir recht geben !!!

  22. nicole sagt

    Bin absolut definitiv überzeugt das rob mehr kann als den lieben kerl. Den bösen buben das ist es doch, arroganz gepaart mit sexapeal und devotion. Eine Neuverfassung von 9 1/2 Wochen wär cool.lol. Oder was meint ihr einen Psychothriller, bei den Augen wär das doch kein Problem.-lol

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.