Robert Pattinson und Kristen Stewart in Rio: Geheimnisvolle Bilderfluten!

Edward Bella Gras NM

Gespannt schaut heute die ganze Twilight-Fangemeinde auf die ganzen Fanseiten im Internet – Robert Pattinson und Kristen Stewart drehen „Breaking Dawn“ und die ersten Zeugnisse davon sind nervenaufreibend.

Robsten tanzen, küssen sich in den Straßen von Rio de Janeiro, mitten in einer riesigen Menschenmasse. Sexy, toll, aufregend, alles zusammen!

Aber habt ihr euch heute schon einmal die Frage gestellt, woher denn auf einmal die ganzen Bilder und Videos kommen? Dazu muss man die Vorgeschichte wissen.

Also…seit der Ankunft von Robert Pattinson und seiner Freundin Kristen Stewart in Brasilien wird ein phänomenales Aufhebens um die Stars und den „Breaking Dawn“-Dreh gemacht.

Robsten Kuss Rio BDScreenshot via Youtube

In das Hotel Copacabana Palace kommt kein Mensch rein, aber auch kein Mensch mehr raus. Es ist für Rob und Kstew in einen Hochsicherheitstrakt umfunktioniert worden…Kontakt zur Außenwelt = nicht vorhanden!

Akribisch wurden Paparazzi abgelenkt, als gestern Robsten zum Drehort gefahren wurden. Ganze Straßenzüge wurden abgesperrt, damit 1. in Ruhe gedreht werden kann und 2. keinen unbefugten Personen einen Blick auf die Szenen gewährt werden kann.

Passiert ist schließlich folgendes. Die Fotoagenturen, Blogs und Internetseiten laufen über mit Bildern von Robert Pattinson, wie er seiner Kristen Stewart einen fetten Schmatzer auf die Lippen drückt. Dutzende, wenn nicht gar hunderte Pics schwirren im Netz herum.

Doch nicht nur das – die Bilder haben teilweise eine so hohe Qualität, dass man sich echt einige Dinge hinterfragen kann. Wenn alles so dermaßen abgeriegelt dort ist, wie schaffen es Fotografen diese hochauflösenden Aufnahmen vom Set zu machen?

Gibt es korrupte Menschen im Produktionsteam von „Breaking Dawn“ oder haben sich die Paps bei Anwohnern eingekauft um gute Schnappschüsse zu machen?

Stehen die Paparazzi vielleicht wirklich so weit entfernt, dass es mit normaler Ausrüstung tatsächlich unmöglich ist was zu knipsen, aber mit einem monstermäßigen Teleobjektiv trotzdem alles genau abgelichtet werden kann?

Mindestens genauso interessant finde ich die Frage, wie es Fans geschafft haben in der Taxiszene Videos zu drehen. Bei Youtube gibt es mittlerweile kurze Clips wie Sand am Meer, manche so schlecht, dass sie unmöglich von einem Profi gemacht worden sein können. Die heiße Szene mit Robert Pattinson ist in manchen Videos richtig nah rangezoomt worden, verblüffend!

Haben Komparsen statt zu tanzen heimlich gefilmt? Oder haben Anwohner aus ihren Häusern heraus gedreht? Oder haben die an einer Brieftaube eine Mikrokamera installiert? Fragen über Fragen.

Teilt mir eure Gedanken dazu mit!

PS: Noch mehr Bilder & Videos vom Breaking Dawn könnt ihr euch bei den Kollegen von Robsessedpattinson.com anschauen. Ich klinke mich hier aus. 😉

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

26 Kommentare

  1. Anni sagt

    OHH die zwei sind sooo Süß …

    Aber ich schätze das die Szenen die auf "Esme Insel " gedreht werden nicht soo einsichtig sind !!

  2. Anna sagt

    also ich denke die menschen in den häusern haben gedreht doof fürs team gut für uns!!!

  3. Tinchen sagt

    Das hab ich mich auch schon gefragt, nachdem ich die ganzen herrlichen Bilder und Videos gesehen habe und ernsthaft nach Luft schnappen musste. Aber ich kann heute nicht klar denken, ich bin totally robsten und ich hoffe es ist kein Ende in Sicht!!!!!!!!!!!!!!!

  4. thecat91 sagt

    also wie anna schon sagte: die anwohner haben kräftig den fotografen gespielt 😀

    hab irgendwo im netz gelesen, dass manche bewohner ihre günstige wohnlage sogar vermarkten. 30 $ pro person und man kann sich das spektakel live ansehen :D:D:D:D:D

  5. Kiwi sagt

    Denke ich auch. Also das aus den Haeusern raus gedreht wurde. Merkt man ja an dem Winkel wie von oben nach Unten Fotografiert wurde. Werden auch ein paar paps gewesen sein. Bei dem durcheinander an Leuten wird vieles moeglich gewesen sein. Gibt auch irgendwo ein Bild wo Rob von einer Frau umarmt wird und sein Bodygaurd sie versucht wegzuziehn und das mitten in der Szene von Rios strassen… Also wird das ziehmlich caotisch gewesen sein alles. Was mich aber auch interesiert, welche von den Bildern sind ON Screen und welche OFF Screen… den ein paar von den Haendchenhalten Bilder der beiden sollen nichts mit dem Film zu tun gehabt haben…

  6. Alina sagt

    sehe ich genauso wie Anna

    es kann nur so sein das die anwohner das gedreht haben 😀

    aber bäms ich freu mich einfahc nur drüber

  7. Anna sagt

    ich hoffe auch das kein ende in sicht ist!!!(hoffentlich)aber ich schwir gerade überall rum und probier mit den ganzen robsten video mitzukommen!(*tiefer atmer*)

  8. Nina sagt

    Hier ist ein Link für ein anderes Video . Bei einem Bild im Boot sollte man genau hinschauen.
    hxxp://www.youtube.com/watch?v=ANHetfaTaIQ

  9. Anna sagt

    ach ja leute wenn die jetzt schon den bildern nach zu urteilen die taxi szene und das boot fahren gedreht haben ist dann nicht jetzt die "nacht" dran????mhhh da bekommen wir leider keine fotos was!?:`(

  10. Nina sagt

    @ Anna , ich denke auch das wir keine Bilder von den Szenen auf der Insel Esme bekommen werden. Naja, vielleicht ist jemand vom Set so lieb und enttäuscht uns doch nicht?

  11. Lily180 sagt

    @nina: was ist auf dem bild mit dem boot zu sehen ?

  12. lydia sagt

    robs hand herrlich!

    mekt ihr das vorne nicht gefilmt wird sondern der cameramann hintere ihnen filmt wieso greift rob dannn kristens Arsch? und warrum halten sie händchen wenn bill condon der regieseur dnenen steht das ist der im grauen hemd und shorts

    so tolle bilder, ja die anwohner haben gefilmt aus den fenstern raus! so ein glück!

  13. marnie sagt

    Also, Martin, ich setze mal 'nen Zehner auf die Brieftauben und 'nen Zwanziger auf die korrupten Komparsen — hört sich gut an.

    Glaube kaum, dass wir weiterhin derart zugeschüttet werden mit Bildmaterial. Damit wird Schluss sein, wenn es auf der Insel weitergeht.

    Es ist eine Freude, beide Schausopieler so locker zu erleben, und das steht sicherlich nicht nur im Drehbuch.

  14. pati sagt

    sieht aus als ob es ne szene von der hochzeitstanzprobe wäre?!

  15. Anna sagt

    @nina das hoffe ich doch mal;) @lydia das frag ich mich auch ach ich kann's kaum erwarten bis der Film rauskommt!danke an die brasilianer die das aufgenommen haben ihr habt mein kleines Robsten Herz echt hoch springen lassen!!;)

  16. Nina sagt

    Schaut euch mal dieses Video an !

    hxxp://www.youtube.com/watch?v=Op8rCgCjnBA&feature=player_embedded

  17. melanie sagt

    @lily180

    du musst auf den link von nina gehen, dann kommst zu youtube…schau dir das video an, dann weisst du was gemeint ist. (etwa bei 0:45)

  18. melanie sagt

    @nina: streicht er ihr da eine strähne aus dem gesicht…süß…und fein händchenhaltend:-)

  19. Nina sagt

    Ich könnte echt schreien wenn ich die beiden sehe ! Und ich meine schreien im positiven Sinne 🙂

  20. pati sagt

    hätte niemals gedacht, dass "bella" high heels anzieht sobald alice aus dem raum ist xD voll ungewohnt "bella" so erwachsen zu sehen xD

  21. wuppie sagt

    LOL. oh, ich bin auch definitiv für die brieftaube, in diesem falle dann eine ganze schar weißer tauben *lach*. aber mal im ernst, es ist doch total wahnsinnig. so viele bilder sind in 1a qualität. unter den einwohnen waren sicher auch papz!

    es wurde ein staßenzug nachgestellt, der für rio ja üblich ist. komparsen hin oder her, in so einem gemenge blickt doch keiner mehr durch. ich finde solche szenen sind ganz schön gefährlich, da nutzen die gepanzerten fahrzeuge zum set auch nichts, wenn es während des drehs so zugeht. nichtsdestotrotz find ich die bilder zum dahinschmelzen <3.

    ich finde bellas kleid sehr schön schlicht, das passt zu bella. und edward koteletten sind endlich fast weg, in eclipse fand ich sah es fürchterlich aus. denn bei aller liebe, auch wenn er 109 ist, da ging gar nischt 😉 bin echt gespannt wie das hochzeitskleid aussehen wird!

  22. Nina sagt

    Seht euch mal dieses Foto an : hxxp://i846.photobucket.com/albums/ab26/edseth27/Nov%202010/2lapa-33leavingset.jpg

    Auf robstenation wird geschrieben das sie das Set verliessen als dieses Foto gemacht worden ist.

  23. stewi sagt

    vllt wollte summit das dei ersten bilder jetzt schon kommen und dann kommt wieder ne weile nichts mehr ,wie auch immer ich finde es fantastisch diese bilder zu sehen ,die beiden passen wie die faust aufs auge ,wie salz und peffer zusammen^^

  24. sanni sagt

    Also, ich finde dieses Video am süßesten. Weil es auf jeden fall "Off screen" ist und man die beiden total gut sehen kann. Gut, der Typ nervt etwas mit seinen Kommentaren, aber das Video ist hammer-süß. Oder???

    hxxp://www.youtube.com/watch?v=vO_H2C3yLYI 

  25. Anja sagt

    Ich passe eigentlich nicht mehr ganz ins "Beuteschema" der Filmemacher (Ich darf seit ein paar Jahren auf Ü30-Partys-hihi) aber jetzt muss ich auch mal was sagen:

    Ich finde, auf den neuen Bildern aus Rio sieht "Edward" endlich mal aus wie ein MANN. Sorry, ich mag zwar alle Filme aber mal ganz ehrlich und Hand aufs Herz Mädels: In manchen Szenen der ersten drei Filme sah er aus, wie ein schüchterner verklemmter Teenie (Fehler der Maske oder der Requisite – keine Ahnung). Aber hey – TEAM EDWARD 4ever.

    Dann bin ich ja mal gespannt, wie die Filme werden…

    Globo.com meldet gerade, dass der Hubschrauber abhebt – TEAM ROBSTEN

  26. Marika sagt

    Anja, Du bist hier nicht alleine aus dem Teenie-Alter raus!!! Ich finde auch, dass Rob sehr gut aussieht und muss ein Lob an die Maskenbildner aussprechen, denn ich hätte nicht gedacht, dass sie es schaffen, ihn so jung aussehen zu lassen! Es stimmt, er sieht mehr nach Mann aus, aber wesentlich jünger als er ist! Was mich etwas stört sind die Haare am Oberkopf, entweder ist das ein Haarteil oder merkwürdig hingeföhnt! Die Kopfform sieht von der Seite irgendwie nicht richtig aus!!! Außerdem sieht man immer so helle Stellen (Wirbel? Verbindung zum Haarteil?)!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.